3f3fd426

10.8. Die Regulierung des Pedals der Kupplung

Die Messung der Höhe des Pedals der Kupplung ()

1 — der Stützträger des Pedals
2 — Stopor der Regulierung des vollen Laufs des Pedals
3 — die Lasche des Leistens des Pedals
4 — das Paneel des Fußbodens

5 — die Polymere Deckung des Fußbodens
6 — der kleine Teppich
7 — Isoljazionnaja die Verlegung

Die Höhe des Pedals

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Beim entlassenen Pedal der Kupplung messen Sie die Entfernung N von der Oberfläche der Gummilasche des Leistens bis zum Fußboden.
2. Vergleichen Sie das Ergebnis der Messung mit den Forderungen der Spezifikationen, erzeugen Sie die entsprechende Korrektur notfalls.

3. Schwächen Sie die Kontermutter der Stütze des Pedals/Sensors-Schalters ASCD.

4. Vom Drehen der Stütze/Sensors-Schalters streben Sie nach der geforderten Lage des Pedals.
5. Ziehen Sie die Kontermutter fest und wiederholen Sie die Prüfung der Anlage der Höhe des Pedals.

Der freie Lauf des Pedals

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Ein wenig drücken Sie das Pedal der Kupplung und messen Sie die Länge ihres Laufs bis zum Entstehen des Widerstands. Vergleichen Sie das Ergebnis der Messung mit den Forderungen der Spezifikationen. Notfalls erzeugen Sie die entsprechende Korrektur.

2. Schwächen Sie die Kontermutter tolkatelja des Hauptzylinders und, den Stock tolkatelja zur entsprechenden Seite (im Uhrzeigersinn drehend oder streben Sie gegen), nach dem geforderten Ergebnis.
3. Fest ziehen Sie die Kontermutter fest und wiederholen Sie die Prüfung.