3f3fd426

11.10. Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bremslinien und der Schläuche

Ungefähr einmal pro ein halbes Jahr, das Auto gehoben, prüfen Sie alle flexiblen Schläuche, die die Stahlhörer der hydraulischen Konturen mit den Bremsmechanismen der Räder verbinden, auf das Vorhandensein der Risse, der Merkmale der Beschädigung der Schutzhülle, der Spuren der Ausfließen der Flüssigkeit, der Blähungen und der übrigen Beschädigungen. Die Schläuche sind des kritischen und am meisten verwundbaren bildenden Bremssystems, deshalb ihre Besichtigung soll mit der ganzen Sorgfalt erzeugt werden - nutzen Sie das Taschenlämpchen und den kleinen Spiegel aus. Bei der Aufspürung beliebiger zweifelhafter Merkmale unterliegt der verdächtigte Schlauch dem Ersatz.

DER ERSATZ

Die flexiblen Bremsschläuche

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schwächen Sie die Muttern der Befestigung der Räder, poddomkratte das Auto und stellen Sie es auf die Stützen fest. Nehmen Sie die Räder ab.

2. Auf dem Rahmenträger entlassen Sie schtuzernyj den Stecker des Anschließens des flexiblen Schlauches zur harten Bremslinie.

 Otpuskanije ist nötig es der Muttern schtuzernych der Stecker zur Vermeidung ihrer Abrundung schlizow mit Hilfe speziell nakidnogo des Schlüssels mit rasresnoj vom Kopf zu erzeugen.

3. Mit Hilfe der Flachzangen ziehen Sie den U-bildlichen Riegel heraus und machen Sie den Schlauch aus dem Träger auf dem Rahmen des Autos frei.
4. Für das Abschalten des Schlauches vom Support des Bremsmechanismus ziehen Sie den hohlen Bolzen schtuzernogo des Steckers heraus. Werden beachten, dass es von beiden Seiten des Steckers nach kupfern uplotnitelnoj der Scheibe bestimmt ist, die bei der Montage unterliegen ist obligatorisch ersetzt.
5. Nehmen Sie den U-bildlichen Riegel ab und machen Sie den Schlauch aus dem Träger auf der Theke der Aufhängung frei.
6. Für die Anlage des Schlauches prodente seinen entsprechenden Stutzen in den Träger auf der Theke der Aufhängung, dann schrauben Sie den hohlen Bolzen schtuzernogo des Steckers auf dem Support (ein vergessen Sie nicht, uplotnitelnyje die Scheiben zu ersetzen). Überzeugt, dass sperr- jasytschok schtuzernogo des Steckers in die Antwortöffnung auf dem Körper des Supportes geraten ist, ziehen Sie den hohlen Bolzen mit der geforderten Bemühung fest.
7. Schieben Sie die metallische Halterung in den Träger auf der Theke durch und klinken Sie den U-bildlichen Riegel zu. Überzeugen Sie sich, dass der Schlauch nicht perekrutschen auf dem Grundstück zwischen dem Support und dem Träger der Theke.
8. Prodente den Schlauch in den Träger auf dem Rahmen des Autos (wieder bemühen Sie sich, das Drehen nicht zuzulassen) und schalten Sie es zum Stutzen der metallischen Linie an. Stellen Sie den Riegel und den JE-bildlichen Sperrring (bei der entsprechenden Komplettierung) fest, dann fest ziehen Sie den Stecker fest.
9. Prokatschajte der Bremssupport (siehe Rasdel Prokatschka des Bremssystems).
10. Stellen Sie auf die Stelle des Rads fest, senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Muttern der Befestigung der Räder mit der geforderten Bemühung (fest siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).

Die metallischen Bremslinien

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Beim Ersatz der harten Bremslinien ist nötig es der Auslese der ersetzbaren Komponenten das Hauptgewicht zu legen. Keinesfalls ist nötig es in den hydraulischen Trakt des Bremssystems die kupfernen Hörer, nicht fähig festzustellen, der in den Konturen entwickelten Bemühungen zu ertragen. Bemühen Sie sich die Originalstahllinien in den Vertreterabteilungen des Unternehmens-Herstellers des Autos zu erwerben, - schon naresannyje nach der Länge und ausgestattet schtuzernymi von den Aufsätzen der Sektion bevorzugt zu kaufen.
2. Die harten Hörer der hydraulischen Linien sind nach der ganzen Länge in den speziellen Riegeln gewöhnlich gefestigt. Bei der Abnahme der Linie folgen Sie, damit sie aus allen Klemmen freigemacht war. Vergessen Sie nicht, die ausgefallenen Riegel zu ersetzen.
3. Bei der Anlage der neuen Stahllinien folgen Sie auf die Zuverlässigkeit ihrer Fixierung in allen vorgesehenen Trägern, die Kummete und die Klemmen. Lassen Sie das Anlegen der Hörer übermäßig unweit der sich bewegenden Komponenten der Aufhängung und des Steuerantriebes nicht zu.
4. Die Anlage der neuen Sektionen der hydraulischen Linien beendet, prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter GTZ. Notfalls erzeugen Sie die entsprechende Korrektur. Prokatschajte das Bremssystem (siehe Rasdel Prokatschka des Bremssystems)., Bevor den Betrieb des Autos zu beginnen überzeugen Sie sich von der Intaktheit des Funktionierens der Bremsen.