3f3fd426

11.14. Der Ersatz des Taus (ow) des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen

Das Schema der Verlegung trossowogo des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen ist auf der Illustration vorgestellt.

Das Schema der Verlegung torsowogo des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen

1 — der Bedienungshebel
2 — der Bolzen (8 ÷ 11 Nm)
3 — die Regelungsmutter (3.1 ÷ 4.3 Nm)
4 — die Mutter der Befestigung des Stützträgers des Zwischenriegels (8 ÷ 11 Nm)
5 — die Rechte hintere Sektion trossowogo des Antriebes

6 — der Bolzen der Befestigung des Trägers des Zwischenriegels (8 ÷ 11 Nm)
7 — die Linke hintere Sektion trossowogo des Antriebes
8 — der Bolzen (6 ÷ 11 Nm)
9 — der Bremsmechanismus des Scheibentyps
10 — der Bremsmechanismus des Trommeltyps

Die hinteren Sektionen trossowogo des Antriebes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Überzeugen Sie sich von der Fülle otpuskanija stojanotschnogo die Bremsen.
2. Unterstützen Sie protiwootkatnymi von den Schuhen die Vorderräder, schwächen Sie die Muttern der Befestigung der Hinterräder, dann poddomkratte sadok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen fest.
3. Auf den Modellen, der die trommel- Bremsmechanismen ausgestatteten Hinterräder, nehmen Sie die Bremsschuhe ab und schalten Sie priwodnoj das Tau vom vollziehenden Hebel stojanotschnogo die Bremsen (aus siehe die Abteilung der Ersatz der Schuhe der Trommelbremsmechanismen der Hinterräder). Nehmen Sie vom Ende des Taus die Feder, dann otboltite die Halterung der Hülle des Taus vom Bremsschild ab. Machen Sie trossowuju die Montage aus dem Schild des Bremsmechanismus frei.

4. Auf den Modellen mit den hinteren Scheibenbremsmechanismen nehmen Sie die Sperrplatte der Befestigung des Taus zu priboltschennomu zum Support dem Träger ab. Machen Sie das Tau aus wiltschatogo die Abschlüsse des vollziehenden Hebels frei.

5. Otboltite alle Träger der Zwischenriegel der Befestigung des Taus auf den Elementen des Rahmens und die Aufhängung.

6. Nehmen Sie den Thermoschutzschirm des katalytischen Reformators ab.

7. Geben Sie gelegen sofort hinter der Montage des Equalizers der Mutter der Befestigung der Hüllen der Taus zurück, machen Sie die Spitzen der Taus aus dem Equalizer frei.

8. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
9. Erzeugen Sie die Regulierung trossowogo des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen (siehe die Abteilung die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen).

Die Vordersektion trossowogo des Antriebes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie die zentrale Konsole (ab siehe das Kapitel die Karosserie).

2. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage des Sensors-Schalters der Kontrolllampe des Spannens stojanotschnogo die Bremsen aus.

Der Kontaktstecker der elektrischen Leitungsanlage des Sensors-Schalters der Kontrolllampe des Spannens stojanotschnogo die Bremsen (), der Mutter der Befestigung des Bedienungshebels () und die Bolzen der Befestigung der richtenden Platte ()

3. Geben Sie die Regelungsmutter trossowogo des Antriebes zurück.
4. Ziehen Sie zwei Bolzen aus der Gründung des Bedienungshebels stojanotschnym von der Bremse heraus.
5. poddomkratte sadok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Unterstützen Sie die Vorderräder protiwootkatnymi von den Schuhen und nehmen Sie den Thermoschutzschirm des katalytischen Reformators ab.
6. Geben Sie zwei Muttern sofort hinter der Montage des Equalizers zurück und machen Sie aus letzt die Spitzen der hinteren Sektionen trossowogo des Antriebes frei.
7. Im Salon des Autos ziehen Sie zwei Bolzen der Befestigung der richtenden Platte des Taus heraus und ziehen Sie in den Salon die Montage des Vordertaus mit dem Equalizer ein.
8. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
9. Erzeugen Sie die Regulierung des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen (siehe die Abteilung die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen).