3f3fd426

12.10. Die Abnahme und die Anlage der Montage der hinteren Nabe vom Radlager

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Sie erinnern sich, dass produziert im Laufe der Arbeit der Bremsmechanismen der Staub außerordentlich gesundheitsschädlich des Menschen den Asbest enthalten kann. Keinesfalls wehen Sie den Staub von der zusammengepressten Luft weg atmen Sie sie nicht ein, - bei der Bedienung der Mechanismen ziehen Sie die Schutzmaske oder den Respirator an. Keinesfalls verwenden Sie für das Durchreiben der Komponenten des Bremssystems das Benzin oder die Lösungsmittel auf der Erdölgrundlage, - verwenden Sie nur die Originalreinigungsmittel oder metilowyj den Spiritus!

1. Schwächen Sie die Radmuttern. poddomkratte sadok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Nehmen Sie die Räder ab.
2. Nehmen Sie die Bremstrommel/Support mit der Disk (ab es siehe das Kapitel das Bremssystem).

3. Nehmen Sie die Schutzkappe stupitschnogo des Lagers ab.

4. Ziehen Sie schplint heraus.

5. Geben Sie stupitschnuju die Mutter zurück, nehmen Sie die Scheibe ab.

6. Nehmen Sie die Montage der Nabe mit dem Lager des Zapfens der hinteren Achse ab.

7. Vor der Anlage der Komponenten auf die Stelle ist nötig es die Arbeitsoberfläche des Zapfens der Achse mit dem Lagerschmieren einzuschmieren.

8. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Ziehen Sie stupitschnuju die Mutter mit der geforderten Bemühung fest und legen Sie davon neu schplintom fest. Ziehen Sie mit der geforderten Bemühung die Bolzen der Befestigung des Supportes des Bremsmechanismus (fest es siehe das Kapitel das Bremssystem).
9. Stellen Sie auf die Stelle des Rads fest, senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Radmuttern mit der geforderten Bemühung (fest siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).