3f3fd426

14.26. Der elektrische Antrieb der oberen Luke - die allgemeinen Angaben und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens

Der Antrieb des Deckels der oberen Luke verwirklicht sich mittels eines Elektromotors, der unter potolotschnoj von der Konsole gelegen ist. Der Schutz des elektrischen Antriebs wird mittels des in die Kontur aufgenommenen Unterbrechers der Kette gewährleistet. Unter dem Deckel der Luke ist gleitend sonnenschutz- schtorka zusätzlich vorgesehen.

Die Umschaltern der Verwaltung des Funktionierens mit dem elektrischen Antrieb des Deckels der oberen Luke (die Verschiebung und die Neigung) gewährleisten beim Ausquetschen die Erdung priwodnogo des Elektromotors. Eine Ernährung wird auf den Motor vom speziellen Relais der Verwaltung gereicht. Bei der aufgenommenen Zündung (der Motor starten Sie nicht) prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens des Antriebes der Luke in allen vorgesehenen Regimes.

Lauschen Sie den Lauten, die vom arbeitenden Elektromotor verlegt werden.

Wenn der Motor auf das Gehör intakt arbeitet, aber wechselt der Deckel der Luke nicht den Platz, ist nötig es den Zustand tjag und der Taus priwodnogo des Mechanismus zu prüfen.

Wenn der Motor nicht hörbar ist, prüfen Sie den Zustand der Schutzvorrichtung № 12 auf 7.5 Und in salonnogo den Montageblock und der Schutzvorrichtung F auf 30 Und im Montageblock, der in der motorischen Abteilung des Autos gelegen ist.

Wenn es die Schutzvorrichtungen in Ordnung sein ist, senken Sie die Montage potolotschnogo der Lampe mit dem in sie aufgebauten Paneel der Verwaltung. Werden die Zündung einschalten und prüfen Sie auf das Vorhandensein der Anstrengung die gelb-rote Leitung des Elektromotors. Wenn die Anstrengung vorhanden ist, prüfen Sie die Intaktheit der Abgabe einer Ernährung auf den Umschalter. Bewerten Sie auch die Qualität der Erdung der Montage des Umschalters. Wenn es die elektrische Leitungsanlage in Ordnung sein ist, fehlt jedoch die Anstrengung auf dem Umschalter nach wie vor, ersetzen Sie den Umschalter. Wenn eine Ernährung auf den Motor nicht gereicht wird, prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens des entsprechenden Relais der Verwaltung, sowie den Zustand der elektrischen Anschlussleitungsanlage auf dem Grundstück der Kette zwischen dem Relais und dem Motor.

 Das Relais der Verwaltung des elektrischen Antriebs des Deckels der oberen Luke ist unter der Vorderlasche der Schwelle der Fahrtür, froh vom Relais der Brennstoffpumpe gelegen.


Wenn die Anstrengung auf dem Umschalter fehlt, schalten Sie von ihm die elektrische Leitungsanlage aus und prüfen Sie die Montage auf die Richtigkeit der Verteilung der Leitungsfähigkeit in verschiedenen Lagen. Den fehlerhaften Umschalter ersetzen Sie.

Wenn es der Umschalter in Ordnung sein ist, schalten Sie zu ihm die elektrische Leitungsanlage an. Suchen Sie die Leitung auf, die vom Umschalter zur Masse und geht, der Antrieb, saschuntirujte von seiner Leitung-Oberschwelle nicht ausschaltend. Wenn bei der Erdung der Antrieb beginnt, intakt zu funktionieren, stellen Sie die Qualität der Kontaktvereinigungen des entsprechenden Grundstücks der Kette wieder her.

Notfalls kann der Deckel der oberen Luke manuell mittels des Drehens der Welle priwodnogo des Elektromotors mit Hilfe des herankommenden Schraubenschlüssels (geschlossen sein die Welle ist nötig es im Uhrzeigersinn zu drehen). Bei der Fabrikanlage der Luke geht der entsprechende Schlüssel in die Standardkomplettierung des Autos ein.