3f3fd426

2.2. Die Elemente der Systeme der Sicherheit des Autos

Die allgemeinen Informationen

Die in der gegenwärtigen Führung betrachteten Autos sind vom Komplex der Mittel, die für den Schutz des Fahrers und die Passagiere im Falle des Verkehrsunfalles vorbestimmt sind ausgestattet. Hierher gehen die Sicherheitsgurte, die auf allen Sitzen des Autos bestimmt sind, und die übrigen Geräte ein, die die Riemen wirksam ergänzen.

Einige Komponenten des Systems der Sicherheit, ein untrennbarer Bestandteil der Konstruktion des Autos seiend, fordern die zusätzliche Aufmerksamkeit seitens des Eigentümers des Beförderungsmittels nicht. Zu ihrer Zahl verhält sich der feste Stahlrahmen, der die Konstruktion der Kabine bildet, innerhalb dessen der Salon gelegen ist; die Vorder- und hinteren Zonen der Deformation, die die Energie des Schlages beim Zusammenstoß absorbieren; die sich beim Schlag bildende Sicherheitssteuerspalte; sowie die Geräte der automatischen Spannung der Sicherheitsgurte (die zusätzlichen Komplettierungen), die die Spannung der Riemen im Falle des Schlages automatisch verwirklichen.

Die Sicherheitsgurte

Die allgemeinen Angaben


Die richtig und angeknöpften regulierten Sicherheitsgurte schützen den Fahrer und die Passagiere vor den möglichen Verletzungen im Falle der Verkehrsunfälle oder wesentlich verringern ihre Schwere. Die Firma Nissan empfiehlt den Fahrer und den Passagieren immer überzeugend, von den Sicherheitsgurten vor dem Anfang der Bewegung angeknöpft zu werden, selbst wenn die Stelle des Sitzenden mit dem Airbag versorgt ist. In einigen Ländern und den Regionen, die Sicherheitsgurte während der Bewegung anzuknöpfen ist streng obligatorisch.

Die Sicherheitsgurte sind so konstruiert, um die Belastung auf den Körper des Menschen gleichmäßig zu verteilen. Die pojasnitschnaja Sektion des Riemens soll das Oberteil beder sitzend erfassen, Schulter- wirft durch die Brust und die Schulter einander zu. Falsch pristegiwanije der Riemen vergrössert das Risiko des Erhaltens der schweren Verletzungen in den Reisevorfällen wesentlich.

Keinesfalls wird erlaubt, abzuändern oder, die Konstruktion der Sicherheitsgurte zu ändern, da es die Störungen dem Funktionieren des Mechanismus der Regulierung des Durchhängens des Riemens schaffen kann.

Die Sicherheitsgurte für die Versorgung der Effektivität ihrer Schutzfunktion ist nötig es unter Berücksichtigung des Komforts, aber nach Möglichkeit fest zu regulieren. Der geschwächte Riemen verringert die Effektivität des Schutzes des Sitzenden wesentlich.

Man muss das Treffen auf das Leinen der Riemen der polierenden Stoffe, des Öls, der Chemikalien und der besonders Akkumulatorensäure vermeiden. Die Riemen reinigen es kann von der weichen seifigen Lösung. Im Falle des Verschleißes, der starken Verschmutzung oder der Beschädigung des Leinens ist nötig es die Riemen zu ersetzen.

Dringend ist es empfehlenswert, den ganzen Satz der Sicherheitsgurte, die die starke Stosseinwirkung im Verkehrsunfall erprobten zu ersetzen, selbst wenn die Riemen in der offenbaren Weise nicht beschädigt wurden.

Sie folgen darauf, dass die Sicherheitsgurte perekrutscheny nicht sind.

Der Satz der Sicherheitsgurte eines Sitzes soll nur von einem Menschen verwendet werden. Wird nicht zugelassen, vom Riemen des Kindes, das an den Knien des Passagiers sitzt anzuknöpfen.

Die Nutzung der Sicherheitsgurte während der Bewegung ist streng obligatorisch wie für den Fahrer, als auch für alle Passagiere. Bei der Beförderung verwenden Sie die Kinder des Brust- und jüngeren Alters die speziellen Kindersitze.

Nach dem Zusammenstoß des Autos infolge des Reisevorfalls, selbst wenn die Kraft des Schlages unbedeutend war, sollen alle Sätze der Riemen, einschließlich die Trägheitstrommeln und die Grubenbaukonstruktionen, die technische Besichtigung auf HUNDERT Nissan gehen. Die Firma Nissan empfiehlt, alle Sätze der Riemen, die die Stossbelastung beim Zusammenstoß des Autos erprobten zu ersetzen, wenn nur der Zusammenstoß verhältnismäßig schwach nicht war, es fehlen die Spuren der Beschädigungen und die Riemen setzen intakt fort, zu funktionieren. Die Sätze der Sicherheitsgurte, die im Auto bestimmt sind, aber nicht verwendet zur Zeit des Zusammenstoßes, muss man prüfen und im Falle des Entdeckens der Beschädigungen oder des Defektes auch ersetzen.

Nach der Abnutzung unterliegt die Einrichtung der Spannung der Riemen der nochmaligen Nutzung nicht. Es muss man zusammen mit der Trägheitstrommel ersetzen, - wenden sich auf die Originalstation der Instandhaltung.

Das Auto ist von fünf Setzstellen und fünf Sätzen der Sicherheitsgurte - zwei auf den Vordersitzen und drei auf den Rücksitzen ausgestattet. Alle sich im Auto befindenden Menschen während der Bewegung sollen von den Sicherheitsgurten angeknöpft sein.

Die Schultersektion des Riemens soll über der Schulter und des Brustkorbes gehen. Wird nicht zugelassen, es griffbereit zu versäumen. Falsch pristegiwanije der Riemen vergrössert das Risiko des Erhaltens der schweren Verletzungen in den Reisevorfällen wesentlich.

Keinesfalls versäumen Sie pojasnitschnuju die Sektion des Riemens über der Taille!

Die Kinder des älteren Alters sollen von den Standardsicherheitsgurten angeknöpft werden. Laut der Statistik der Reisevorfälle, den Kindern ist es sicherer, auf dem Rücksitz, als auf dem Vorderen zu sitzen. Wenn der Schulterriemen viel zu nahe zur Person oder dem Hals des Kindes geht, so ist es empfehlenswert, den speziellen zusätzlichen Sitz auszunutzen, den man abgesondert erwerben kann. Es ist für das Heben des Kindes so vorbestimmt damit sich der Schulterriemen eben nach der Mitte der Schulter, und pojasnoj — auf die Schenkel legte. Der zusätzliche Sitz soll mit dem bestimmten Sitz vereinbar sein. Wenn es sich nach Verlauf der Zeit zeigt, dass der Schulterriemen unweit der Person und des Halses des Kindes schon nicht geht, wenn er auf dem Hauptsitz sitzt, so ist nötig es auf den zusätzlichen Sitz zu verzichten. Wird nicht zugelassen, den Kindern zuzulassen, auf den Beinen oder fußfällig zu stehen, oder, sich in der Lastabteilung während der Bewegung des Autos zu befinden.

Die schwangeren Frauen sollen die Sicherheitsgurte auch benutzen. Sie können die speziellen Empfehlungen beim behandelnden Arzt bekommen. Den pojasnoj Riemen muss man anknöpfen so, dass er nicht störte und befand sich wie niedriger auf den Schenkeln.

Bei der Beförderung folgt die verletzten Passagiere der Sicherheitsgurt unter Berücksichtigung des Charakters der Beschädigung anzulegen. Konsultieren Sie sich beim behandelnden Arzt.

Die technische Wartung der Sicherheitsgurte


Für das Reinigen des Leinens der Riemen verwenden Sie die Bürste und die weiche seifige Lösung oder eine beliebige Lösung, die für das Reinigen des Bezugs und die Teppiche empfohlen wird. Nach dem Reinigen reiben Sie die Riemen vom Lappen ab und gestatten Sie, im Schatten zu vertrocknen. Lassen Sie das Aufwickeln der Riemen bis zu ihrem vollen Austrocknen nicht zu.

Periodisch erzeugen Sie die Besichtigung des Leinens der Riemen und der metallischen Details: die Schnallen, jasytschka, der Trägheitsspule, der flexiblen Leitung und der Grubenbaubolzen. Beim Entdecken der Schäbigkeiten, der Deformationen, der Schnitte und anderer Beschädigungen des Leinens muss man den ganzen Satz der Riemen ersetzen.

Die Regeln der Benutzung trechankernym vom Sicherheitsgurt des Trägheitstyps

Pristegiwanije


1. Regulieren Sie die Lage des Sitzes. Den Rücken des Sitzes ist nötig es mehr nicht zu neigen, als es für die Versorgung des Komforts sitzend notwendig ist. Die Sicherheitsgurte arbeiten am wirksamsten, wenn der Rücken des Sitzenden senkrecht gelegen ist und ist an den Rücken des Sitzes dicht gedrückt. Es ist nötig die übermäßige Neigung des Rückens zu vermeiden, da die Gefahr der Gleitung sitzend unter pojasnitschnoj von der Sektion des Riemens im Falle des Verkehrsunfalles in diesem Fall entsteht.
2. Langsam dehnen Sie den Riemen aus dem Mantel des wiederkehrenden Mechanismus aus, werfen Sie seine Sektionen durch tasowyj und die Brustabteilungen des Rumpfes hinüber und klinken Sie jasytschok die Klammern ins Schloss der Schnalle zu. Die Konstruktion der wiederkehrenden Einrichtung stoppt die Trägheitstrommel bei den Überlastungen, die während des heftigen Bremsens oder des Zusammenstoßes entstehen. Gleichzeitig, bei langsam wytjagiwanii dreht sich die Trommel störungsfrei und der Riemen schränkt die Freiheit der Umstellung sitzend nicht ein.

3. Stellen Sie pojasnuju die Sektion des Riemens unten auf den Schenkeln auf, die Schultersektion festgezogen, lassen Sie dem wiederkehrenden Mechanismus zu, slabinu des Riemens zu wählen. Überzeugen Sie sich, dass die Schultersektion über der Schulter, und nicht durch den Hals geht. Sie erinnern sich, dass der Riemen perekrutschen nicht sein soll.


Das Aufknöpfen


Um den Riemen aufzuknöpfen, drücken Sie die Schaltfläche auf der Schnalle. Nach otpuskanija des Schlosses wird der Riemen auf die Trommel der wiederkehrenden Einrichtung automatisch abgewickelt.

Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und die Regulierung der Sicherheitsgurte


1. Die Konstruktion der wiederkehrenden Einrichtung gewährleistet die Blockierung des Riemens für zwei Fälle:

a) Wenn wird der Riemen von der Trommel schnell abgewickelt;
b) Wenn geschieht das heftige Bremsen des Autos.
2. Werden für die Schultersektion des Riemens Sie ergriffen und heftig schlürfen Sie, - soll die Blockierung der wiederkehrenden Einrichtung geschehen, es ist nötig sich auf die Station der Instandhaltung andernfalls zu wenden.

3. Für die Korrektur der Lage des oberen Ankers der Schultersektion des Sicherheitsgurtes versenken Sie die Schaltfläche des Riegels und nehmen Sie ankernyj den Knoten nach richtend in der nötigen Richtung (nach oben oder nach unten) ab. Sie erinnern sich, dass der Riemen über der Schulter gehen soll.


Die Regeln der Benutzung dwuchankernym vom Sicherheitsgurt des Rücksitzes

Pristegiwanije


1. Der mittlere Riemen des Rücksitzes hat dwuchankernuju die Konstruktion. Klinken Sie jasytschok die Klammern ins Schloss der Schnalle mit der Aufschrift "CENTRE zu".

2. Für die Verlängerung des Riemens dehnen Sie es aus, die Klammer im rechten Winkel zum Band des Riemens festhaltend. Für ukoratschiwanija des Riemens ziehen Sie das freie Ende des Riemens zur Seite von der Klammer fest und versetzen Sie chomutik zwecks des Abrufes slabin. Verschieben Sie den Riemen nach unten auf die Schenkel.


Das Aufknöpfen des Riemens

1. Für otpuskanija des Schlosses des Riemens drücken Sie auf die Schaltfläche auf der Schnalle.
2. Zur Vermeidung des Klemmens in den Türen, den Riemen, sogar dann zuzuknöpfen, wenn er nicht verwendet werden.
3. Bei saschtschelkiwanii des Riemens seien Sie aufmerksam, - ist die Schnalle dwuchankernogo des Riemens von der Aufschrift “CENTRE” bezeichnet, jasytschok die Klammern kommt nur zur vorliegenden Schnalle heran.

Das System der zusätzlichen Sicherheit (SRS)


In die Zahl der Geräte und der Komponenten, die das System der zusätzlichen Sicherheit (SRS) bilden gehen ein:

a) Zwei Vorderairbags. Das Modul des Fahrairbags ist in die Nabe des Steuerrads unterbracht. Der Airbag des Vorderpassagiers ist in die spezielle Höhle im rechten Teil des Paneels der Geräte des Autos unterbracht. Die Standorte beider Kissen sind von den präventiven Aufschriften “SRS/AIRBAG” bezeichnet;
b) die Sensoren der gerichteten Überlastungen, die beim starken frontalen/Seitenschlag ansprechen;
c) das Elektronische System der Selbstdiagnostik, das bei der aufgenommenen Zündung die ständige Prüfung der Sensoren der Überlastungen, der Steuereinheit, gasogeneratorow der Kissen und der elektrischen Anschlussleitungsanlage der entsprechenden Ketten gewährleistet;
d) der Einrichtung der automatischen Notspannung der Sicherheitsgurte der Vordersitze (siehe höher);
e) die Kontrolllampe der Absagen SRS, aufgebaut ins Paneel der Geräte;
f) die unabhängige Ersatzstromquelle, die für das Dublieren des Hauptstromversorgungssystemes im Falle ihres Ausgangs außer Betrieb beim Zusammenstoß vorbestimmt ist.

Die Airbags des Fahrers und des Passagiers

Die allgemeinen Informationen


1. Zur Standardkomplettierung einiger Modelle gehört das System der zusätzlichen Sicherheit SRS, die wie den Airbags bekannter sind, vorbestimmt für den Schutz des Fahrers und des Vorderpassagiers vom Schlag vom Kopf oder der Brust über das Steuerrad/Paneel der Geräte im Falle des starken frontalen Schlages.
2. Zur zusätzlichen Komplettierung können auch die Seitenairbags gehören, die den Schutz des Fahrers und den Vorderpassagier bei den Seitenschlägen gewährleisten.
3. Der Eigentümer des Autos, ausgestattet vom System SRS, ist verpflichtet, die wichtigsten Angaben von der Konstruktion und dem Prinzip der Handlung der Elemente des Systems zu wissen:

a) kann das Vorhandensein der Airbags keinesfalls zur Rechtfertigung der geringschätzigen Beziehung zur Anwendung der Sicherheitsgurte dienen. SRS soll nur zusammen mit den Riemen und den übrigen Mitteln der passiven Sicherheit verwendet werden;
b) gewährleisten die Vorderairbags der Schutz im Falle des Seitenschlages, sowie beim Schlag hinten nicht. Außerdem geschieht die Abnutzung der Module nur bei den gerichteten Schlägen der hohen Intensität, d.h. das System sieht den Schutz bei den schwachen frontalen Zusammenstößen nicht vor;
c) gewährleisten die Seitenairbags der Schutz im Falle des frontalen Zusammenstoßes und des Schlages hinten nicht, außerdem sie sprechen auch nur bei der Überschreitung von der Energie des Seitenschlages einiger Schwelle der Intensität an, dass bei pereworatschiwanii des Autos bei weitem nicht immer vorhanden ist;
d) kann die Abnutzung des Airbags die Verletzung auftragen.
4. Um die Schutzfunktion wirksam zu erfüllen, soll der Airbag aus dem zusammengelegten Zustand in arbeits- für die sehr kurze Zeit entfaltet werden. Deshalb der Airbag, den Fahrer/Vorderpassagier von schwer uwetschi schützend, in einer Reihe von den Fällen ihr Leben rettend, kann Grund trawmirowanija werden, und manchmal nahmen und ernst uwetschi bis zum Letalausgang, wenn der Fahrer oder der Vorderpassagier von den Sicherheitsgurten nicht wie es sich gehört angeknöpft waren oder die nicht etatmässige Lage auf den Sitzen ein.
5. Um die Wahrscheinlichkeit trawmirowanija vom Kissen zu verringern, ist nötig es immer von den Sicherheitsgurten angeknöpft zu werden und, sich auf dem Sitz auf der maximal möglichen Entfernung vom Steuerrad/Paneel der Geräte zu befinden.

Das Prinzip des Funktionierens der Vorderairbags


Die Sensoren der gerichteten Überlastungen reagieren auf die Überschreitung einiger Höchstbedeutung, die die Überlastung beim starken frontalen Zusammenstoß erreichen kann. Nach dem Signal der Sensoren nimmt die Steuereinheit gasogeneratory der Airbags auf, ihre augenblickliche Füllung herbeirufend.

 Es ist auch die Wahrscheinlichkeit der Abnutzung der Vorderairbags beim Auffahren auf der hohen Geschwindigkeit auf die Borte, das Treffen ins tiefe Schlagloch oder den Kongress/Fallen vom Vorsprung nicht ausgeschlossen.


Während des Zusammenstoßes hält der Sicherheitsgurt von der Absetzung den unteren Teil des Rumpfes sitzend fest. Die Vorderairbags helfen, trawmirowanije den Fahrer und den Vorderpassagier infolge des Schlages von ihrem Kopf und dem Brustkorb über das Steuerrad/Paneel der Geräte zu verhindern.

Da die Signale auf die Abnutzung beider Airbags von ein und derselbe Sensoren handeln, geschieht ihre Initiierung gleichzeitig. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit der Initiierung nur einen der Kissen nicht ausgeschlossen. Solches wird möglich, wenn sich die Größe der gerichteten beim Zusammenstoß entstehenden Überlastungen am Rande des Umfangs der Abnutzung gasogeneratorow befand. In diesem Fall gewährleisten die Sicherheitsgurte den genug sicheren Schutz des Fahrers und des Vorderpassagiers, während der Effekt von der Abnutzung des Kissens minimal wird.

Sofort wird nach der Abnutzung und der Ausführung von den Kissen der Funktionen das Gas von ihnen ausgegeben, was dem Fahrer zulässt, die Übersichtlichkeit und frei aufzusparen, alle Verwaltungsorgane mit dem Auto zu manipulieren.

Die volle Dauer des Prozesses vom Moment der Abgabe des Signals mit den Sensoren der Überlastungen bis zur Ausgabe des Gases aus den Kissen nimmt die Anteile der Sekunde ein. Die Abnutzung der Kissen geschieht so schnell, dass das menschliche Ohr einfach die Baumwolle gasogeneratorow nicht aufnahmefähig ist.

Nach dem Verkehrsunfall, bei dem die Abnutzung der Module der Sicherheit geschehen ist, sieht der Umfang des Salons des Autos ein wenig sadymlennym aus. In Wirklichkeit ist es die Trübe tonkodispersnogo des Pulvers, die gewöhnlich peressypajutsja die Hüllen der Kissen im zusammengelegten Zustand. Die Menschen mit der Erkrankung der Atmungsorgane können ein bestimmtes Unbehagen von den in der Luft enthalten seienden Lebensmitteln erproben, die gasogeneratorami die Kissen gewählt werden.

Die Seitenairbags


Auf einigen Modellen als zusätzliche Komplettierung können die Seitenairbags des Fahrers und des Vorderpassagiers bestimmt sein. Die Module der Kissen sind in die äußerlichen Stirnseiten der Rücken der Vordersitze aufgebaut. Die Standorte beider Seitenkissen sind von den Aufschriften "SIDE AIRBAG” bezeichnet. Der Kontrolllampe SRS auf dem Geräteschild des Autos spricht auch bei der Aufspürung der Defekte in den Ketten der Initiierung der Seitenkissen an.

Beim starken Seitenschlag fixieren die Sensoren der gerichteten Überlastungen die Überschreitung von den entstehenden Belastungen einiger Schwellenbedeutung und geben das informative Signal auf die Steuereinheit aus, die die Mannschaft auf die Abnutzungen gasogeneratora des entsprechenden Seitenairbags produziert. Dabei wenn der Schlag seitens des Personensitzes gefallen ist, das Personenseitenkissen wird sogar beim Fehlen des Passagiers ansprechen.

Für die Versorgung der meisten Effektivität des Schutzes, den die Airbags gewährleisten, sollen der Fahrer und der Passagier, der auf dem Vordersitz sitzt, die senkrechte Lage einnehmen und, von den Sicherheitsgurten angeknöpft zu sein.

Automatisch notvoll natjaschiteli der Sicherheitsgurte


Auf einigen Modellen zwecks der Versorgung des zusätzlichen Schutzes des Fahrers/Passagiers sind die Vordersicherheitsgurte mit den Geräten versorgt, die bei der Abnutzung die automatische Spannung der Riemen gewährleisten, was hilft die Möglichkeit der gefährlichen Umstellungen des Fahrers und des Passagiers im Falle des Verkehrsunfalles auszuschließen.

Die Abnutzung automatisch notvoll natjaschitelej geschieht bei den gerichteten Überlastungen, die während des starken frontalen Zusammenstoßes entstehen. Gleichzeitig wird der Auswurf der Vorderairbags erzeugt.

Bei der Abnutzung der Einrichtung bleibt der Sicherheitsgurt in der gespannten Lage, bis die Klammer seiner Schnalle aus dem Schloss der Letzten herausgenommen sein wird.

Die Abnutzung der Kontrolllampe der Systeme der zusätzlichen Sicherheit (SRS) benachrichtigt den Fahrer über die möglichen Defekte in den Geräten automatisch notvoll natjaschitelej der Riemen.

Die Ordnung des Funktionierens der Kontrolllampe der Absagen SRS

1. Der Kontrolllampe SRS ist in den Geräteschild des Autos aufgebaut und ist für die Warnung des Fahrers über enthüllt vom System der Selbstdiagnostik die Absagen im System des zusätzlichen Systems der Sicherheit vorbestimmt. Auf einigen Modifikationen des Autos zeugt die Abnutzung der Kontrolllampe von den möglichen Defekten in den Blöcken der Seitenairbags oder der Geräte der automatischen Notspannung der Sicherheitsgurte.

2. Beim Einschluss der Zündung (die Wendung des Schlüssels in die Lage “ON”) flammt die Kontrolllampe auf die kurze Zeit auf, dann sofort erlischt, was über die Intaktheit des Funktionierens aller Knoten des Systems bestätigt.
3. Bei einer willkürlichen Abnutzung der Kontrolllampe in jeden Moment dem Eigentümer des Autos ist nötig es bei der ersten Möglichkeit, sich hinter der Hilfe zu den Experten der Station der Instandhaltung des Unternehmens Nissan zu wenden. Zur Zahl solcher Situationen verhalten sich die Folgenden:

a) reiht sich die Kontrolllampe bei der Wendung des Zündschlüssels in die Lage (ON nicht ein);
b fort) setzt die Kontrolllampe nach der Verwirklichung des Starts des Motors zu brennen;
c) reiht sich die Kontrolllampe ein und brennt in ständig oder probleskowom den Regime während der Bewegung des Autos.
Bei Vorhandensein von den obengenannten Merkmalen kann das zusätzliche System der Sicherheit den Notfall absagen. Die Aufmerksamkeit: die Geringschätzige Beziehung zu den Signalen des Kontrolllampe SRS kann zu den ernstesten Folgen bei der Absage der Airbags während des Verkehrsunfalles bringen.

Die technische Wartung der Elemente SRS


Der Airbag und die Einrichtungen der automatischen Notspannung der Sicherheitsgurte, braucht die regelmäßigen Prüfungen und die technische Wartung tatsächlich nicht. Jedoch soll der Eigentümer des die entsprechende Weise ausgestatteten Beförderungsmittels wegen folgend die Momente haben:

a) Nach der Abnutzung der Airbags unterliegen sie dem obligatorischen Ersatz zusammen mit der Steuereinheit des Systems. Versuchen Sie nicht, die durcharbeitenden Kissen selbständig abzubauen. Diese Operationen sollen nur unter den Bedingungen der Werkstatt des Autoservices erfüllt werden;
b) Wenn es sich bezeichnet die Abnutzung des Kontrolllampe SRS auf das Vorhandensein der Absage im System, auf die nächste Station der Instandhaltung des Unternehmens Nissan unverzüglich zu wenden ist nötig, wo die volle Diagnostik und die notwendige Wiederaufbaureparatur des Systems erzeugt sein werden. Andernfalls können die Airbags beim Verkehrsunfall nicht ansprechen, die Schutzfunktion nicht zu erfüllen;
c) Zu den Arbeiten mit den Knoten des zusätzlichen Systems der Sicherheit wird nur das speziell ausgebildete Personal zugelassen. Es wird verboten, selbständig vom Auto des Airbags und notvoll natjaschiteli der Sicherheitsgurte abzubauen. Im Falle der Absage SRS oder nach der Notabnutzung der Airbags und natjaschitelej der Sicherheitsgurte muss man sich auf die Station der Instandhaltung des Unternehmens Nissan für die Durchführung der Reparatur oder des Ersatzes der Knoten des Systems wenden;
d nicht) öffnen Sie die Module ändern Sie die elektrische Leitungsanlage der Systeme der Airbags und der Geräte der automatischen Notspannung der Sicherheitsgurte nicht, - kann solche Einmischung zur unwillkürlichen Abnutzung der Kissen und natjaschitelej bringen und, Grund trawmirowanija des Vollziehers oder der sich befindenden in der Nähe Menschen sein;
e) erzeugen Sie den Ersatz der Vordersitze ohne Erhalten der vorläufigen Konsultation an der Station der Instandhaltung des Unternehmens Nissan nicht. Die unordentliche oder unkorrekte Ausführung des Ersatzes oder der Abnahme der Kappen kann zur Absage der Abnutzung der Seitenairbags im Falle des Verkehrsunfalles bringen.

Die Lage der Sitze und ihrer Rücken


Die Konstruktion der Sitze des Autos garantiert den maximalen Komfort dem in ihnen sitzenden Menschen, die Bedingungen der wirksamsten Ausführung der Funktionen mit den Riemen und den Airbags gleichzeitig gewährleistend. Das weiche Polstern der Kissen und der Rücken gewährleistet den zusätzlichen Schutz sitzend in den Notfällen.

Die Regulierung der Lage des Sitzes beeinflusst auf die Sicherheit des darin sitzenden Menschen auch. Zum Beispiel, die viel zu nahe Lage des Sitzes zum Steuerrad/Paneel der Geräte vergrössert das Risiko trawmirowanija bei der Abnutzung des Airbags, sowie das Risiko des Wegwerfens sitzend durch das frontale Glas.

Die Erhöhung der Neigung des Rückens des Sitzes wird die Fixierung des Körpers vom Sicherheitsgurt verschlimmern, - je grösser ist der Rücken rückwärts geneigt, desto höher als Wahrscheinlichkeit der Gleitung des Körpers unter pojasnuju die Sektion des Sicherheitsgurtes beim starken frontalen Schlag, und jenem schwerer sein es können die bekommenen Verletzungen.

Legen Sie die Lage des Vordersitzes in maximal entfernt vom Steuerrad/Paneel der Geräte die Lage fest, den Rücken bringen Sie in die senkrechte Lage.

Die Kopfpolster

Die Kopfpolster verhindern trawmirowanije schejnogo der Abteilung der Wirbelsäule und des Kopfes beim Schlag hinten. Das Kopfpolster soll nach der Höhe so reguliert sein damit sich sein oberer Schnitt auf einer Ebene mit dem oberen Rand des Ohres sitzend befand.

Die Regeln der Benutzung der Mittel der passiven Sicherheit des Fahrers und der Passagiere

Die allgemeinen Informationen


Die dargelegten niedriger Instruktionen machen den Leser mit den Weisen der Versorgung des maximalen Schutzes aller sich in des Autos befindenden Menschen bekannt.

Die Türen


Nachdem der Fahrer und alle Passagiere die Plätze im Salon eingenommen haben, überzeugen sich darin, dass alle Türen des Autos dicht geschlossen sind.

Das Auto ist von der speziellen Kontrolllampe ausgestattet, die beim undichten Schließen einer oder mehrerer Türen des Autos aufflammt.

Die Vordersitze


Der Fahrer, der viel zu nahe zum Paneel der Geräte sitzt zieht sich dem erhöhten Risiko trawmirowanija, bis zum Erhalten ernst uwetschi und des Letalausgangs vom Schlag über das Steuerrad oder bei der Abnutzung des Airbags, im Falle des Verkehrsunfalles unter.

Zur Vermeidung des Risikos trawmirowanija, knöpfen Sie den Sicherheitsgurt wie es sich gehört an, bringen Sie den Rücken des Sitzes in die senkrechte Lage und dicht werden an sie vom Rücken Sie gedrückt, bei diesem Sitz in die entfernte vom Steuerrad maximal Lage verschoben. Dabei soll gewiß der Fahrer sich die gute Übersicht und die Möglichkeit der bequemen Manipulation mit allen Verwaltungsorganen mit dem Auto gewährleisten. Überzeugen sich darin, dass der Sitz des Vorderpassagiers vom Paneel der Geräte auch maximal entfernt ist. Die Aufmerksamkeit: die viel zu nahe Lage der Sitze des Fahrers und des Vorderpassagiers zum Steuerrad/Paneel der Geräte kann im Falle des Verkehrsunfalles zum Erhalten der ernsten Verletzungen oder sogar dem tödlichen Ausgang bringen.

Bemühen Sie sich immer, die Vordersitze auf der maximalen Entfernung von den Modulen der Airbags zu verfügen.

Die überwiegende Mehrheit der Fahrer (sogar ist maximal fern halbhoch,) kann, den Fahrsitz vom Steuerrad verschieben, dabei die Pedale frei erreichend. Jedoch wenn Sie die viel zu nahe Lage des Fahrsitzes zum Steuerrad beunruhigt, die Verfasser der gegenwärtigen Führung empfehlen Ihnen, einige Arten der Nebenanlagen zu beachten, - an den Originalstationen der Instandhaltung des Unternehmens Nissan immer kann man die ausführlichen Informationen über die gegebene Frage bekommen.

Regulieren Sie nach der Höhe die Lage des Steuerrads. In der Richtigkeit der Lage des Sitzes überzeugt, prüfen Sie die Zuverlässigkeit seiner Fixierung. Die Instruktionen über die Regulierung der Lage der Vordersitze sind in der Abteilung 3 gebracht.

Regulieren Sie die Neigung des Rückens des Fahrsitzes, sie in bequemst für Ihren Körperbau, maximal genähert zu senkrecht die Lage gebracht, dabei den ausreichenden Raum zwischen dem Brustkorb und der Nabe des Steuerrads abgegeben, in den der Airbag aufgebaut ist. Sie erinnern sich, dass die übermäßig nahe Anordnung/Vorderpassagier des Fahrers zum Paneel der Geräte das Risiko des Erhaltens der Verletzungen bei der Abnutzung der Airbags in bedeutendem Maße erhöht.

Die viel zu starke Neigung des Rückens des Sitzes bringt dazu, dass die Schultersektion des Riemens an den Brustkorb nicht gedrückt werden wird, was im wesentlichen Maß die Effektivität der Schutzfunktionen des Riemens verringert. Je grösser ist der Rücken des Sitzes rückwärts geneigt, desto höher als Wahrscheinlichkeit der Gleitung des Körpers sitzend unter pojasnitschnuju die Sektion beim starken frontalen Schlag des Autos, und jenem schwerer sein es können die bekommenen Verletzungen.

Die Kopfpolster

Vor dem Anfang der Bewegung überzeugen Sie sich, dass die Lage der Kopfpolster auf jedem der Sitze den notwendigen Forderungen entspricht, den gehörigen Schutz schejnogo der Abteilung der Wirbelsäule und des Kopfes sitzend beim Schlag hinten gewährleistend. Das Kopfpolster soll nach der Höhe reguliert sein so, dass sich sein zentraler Teil auf einer Ebene mit dem Nacken befand. Wenn es seiner misslingt, zu streben, ist nötig es das Kopfpolster in die äusserste obere Lage festzustellen.

Die falsche Lage der Kopfpolster verringert die Effektivität ihrer Schutzfunktionen und erhöht das Risiko des Erhaltens der ernsten Verletzungen infolge des Verkehrsunfalles.


Die Steuerspalte

Die Steuerspalte soll so reguliert sein damit sich des Steuerrads gegenüber dem Brustkorb des Fahrers befand. Die Lage, bei der sich die Nabe des Steuerrads gegenüber der Person des Fahrers befindet, ist falsch, da die Schutzfunktionen des in sie aufgebauten Vorderairbags verringert.


Die Landung auf dem Sitz

Nachdem der Fahrer und alle Passagiere die Plätze im Salon des Autos eingenommen haben, haben die Lage der Sitze reguliert und haben die Sicherheitsgurte angezogen, sollen sie die richtige Lage dem Körper geben, vom Rücken an den Rücken des Sitzes dicht gedrückt geworden und fest die Beine auf den Fußboden des Salons gestellt. Die Beine sollen sich vom Fußboden bis zur vollen Unterbrechung des Autos und der Ausschaltung des Motors nicht losreißen.

Der Verstoß der Richtigkeit der Landung während der Bewegung erhöht das Risiko des Erhaltens der Verletzung infolge des Verkehrsunfalles. So wenn die Passagiere sitzen, gebogen geworden, liegen, drehen sich zu den Seiten um, beugen sich vorwärts oder zur Seite, dringen auf dem Sitz mit den Beinen ein, das Risiko des Erhaltens von ihnen ernst uwetschi wächst infolge der Panne wesentlich.

Außerdem können die Vorderpassagiere, die die falsche Lage auf den Sitzen einnehmen, die ernsten Verletzungen von den infolge des Notschlages gebrochenen Teilen der inneren Ausstattung des Salons, oder von der Abnutzung des Vorderairbags bekommen.

Wenn auf dem die Seitenairbags ausgestatteten Auto der Kopf des Vorderpassagiers während der Bewegung zur Seite geneigt ist und befindet sich in der Zone der Handlung der Abnutzung des Airbags, wird das Risiko des Erhaltens von ihm bei der Panne der ernsten Verletzungen und uwetschi außerordentlich erhöht.

Bemühen Sie sich, die richtige Lage auf dem Sitz im Laufe von der ganzen Fahrt zu beachten, den Rücken dicht gedrückt zum Rücken des Sitzes haltend und die Beine auf den Fußboden gestellt. Sie erinnern sich, dass die vertikale Lage der Landung und die sachkundige Nutzung der Sicherheitsgurte die Effektivität des Funktionierens aller Elemente der Sicherheit erhöhen, mit denen das Auto ausgestattet ist.

Die Gefahr der Vergiftung vom Monooxid des Kohlenstoffes (MIT)


Zum Bestand der durcharbeitenden Gase des Motors gehört in der höchsten Stufe das giftige Monooxid des Kohlenstoffes (MIT). Bei dem intakten Abschlußsystem und dem korrekten Betrieb des Autos, die durcharbeitenden Gase des Motors sollen in den Salon des Autos nicht geraten. Bemühen Sie sich, den technischen Zustand des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase und die Dichtheit der Vereinigungen ihrer Rohrleitungen für die folgenden Fälle zu prüfen:

a) Bei dem nächsten Ersatz des motorischen Öls, wenn das Auto auf den Aufzug bestimmt ist;
b) Bei bemerkenswert auf das Gehör die Veränderung des Charakters des Lärms, der vom Abschlußsystem verlegt wird;
c) Nach der Panne, in der die Details beschädigt sein konnten, die unter dem Boden des Autos gelegen sind.

Das Monooxid des Kohlenstoffes ist ein giftiges Gas. Das Einatmen MIT ruft den Verlust des Bewusstseins herbei und kann zum tödlichen Ausgang bringen. Hüten Sie sich, sich im geschlossenen, nicht lüfteten Raum zu befinden oder, die Arbeiten zu erzeugen, bei denen Sie erzwungen sein werden die Luft zu atmen, die das Oxid des Kohlenstoffes in der großen Konzentration enthält! In den geschlossenen Räumen mit der schlechten Lüftung, zum Beispiel, in der Garage kann die Konzentration MIT bis zur gefährlichen Bedeutung schnell zunehmen. Deshalb wird es verboten, den Motor vom Beschäftigten beim geschlossenen Tor der Garage (abzugeben sogar geben Sie beim offenen Tor den Motor vom Beschäftigten die langwierige Zeit nicht ab). Sofort ist nötig es nach der Verwirklichung des Starts des Motors aus der Garage auszufahren und, das Warmlaufen der Anlage in der Straße fortzusetzen.


Bei der Bewegung mit dem offenen Deckel des Gepäckraumes können die durcharbeitenden Gase des Motors in den Salon des Autos geraten und, die gefährliche Situation schaffen. Wenn das Schließen des Deckels aus irgendwelchem Grund möglich nicht vorgestellt wird, ist nötig es vollständig alle Fenster zu öffnen und, das System der Lüftung und der Klimaregelung aufzunehmen

Beim Verbleib innerhalb des Autos mit dem Beschäftigten auf den unbelasteten Wendungen vom Motor (sogar auf dem offenen Platz), erzeugen Sie die folgenden Einschlüsse:

a) Werden das System der Lüftung des Salons ins Regime des Nebenflusses der frischen Luft aufnehmen;
b) Werden den Lüfter des Heizkörpers auf die Höchstgeschwindigkeit aufnehmen;
c) dem Regler stellen Sie das komfortabele Niveau der Lufttemperatur fest.