3f3fd426

3.29. Die Prüfung des Zustandes des Ventiles EGR

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Das Ventil EGR priboltschen zum hinteren Kopf der Zylinder seitens der Transmission. Ein am meisten verbreiteter Grund der Verstöße des Funktionierens des Systems rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase ist das Einkeilen oder die Oxydierung des Ventiles EGR.

2. Auf dem kalten Motor (um sich nicht zu verbrennen) erreichen Sie bis zum Ventil EGR unten und drücken Sie auf sein Zwerchfell. Das Zwerchfell soll schon bei der gemässigten Bemühung der Anpressung gereicht werden.

3. Wenn das Zwerchfell beginnt, sich nur die sehr starke Anpressung zu bewegen, oder gibt gar nicht nach, ersetzen Sie das Ventil EGR. Beim Fehlen der Überzeugung in der Einschätzung des Zustandes des Ventiles vergleichen Sie es mit neu, oder wissentlich intakt.
4. Die ausführlichen Informationen über das Funktionieren des Systems EGR sind im Kapitel des Steuersystemes der Motor gebracht.