3f3fd426

4.1.4. Die Abnahme und die Anlage kryschek der Köpfe der Zylinder

DIE ABNAHME

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stürzen Sie den Druck im Stromversorgungssystem (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe).
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Promarkirujte schalten Sie die Kerzenleitungen eben aus.
4. Nehmen Sie den Zündverteiler (ab siehe das Kapitel die elektrische Ausrüstung des Motors).
5. Nehmen Sie die obere Sektion der Einlassrohrleitung (nagnetatelnuju die Kamera) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung ausgezogen).
6. Entlassen Sie und schieben Sie das Grubenbaukummet, dann schalten Sie vom Deckel des Kopfes der Zylinder den Ventilationsschlauch (der Stutzen sapuna) aus.
7. Schalten Sie alle übrigen Schläuche und die Geflechte der elektrischen Leitungsanlage, die die Abnahme des Deckels stören aus.

8. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie die unter ihr Köpfen bestimmten Scheiben ab.

9. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder ab.

Wenn der Deckel "prikipela" der Abteilung vom Kopf der Zylinder nicht nachgibt, ist obstutschite sie nach dem Perimeter vom Hammer durch hölzern brussok ordentlich. Für die besonders schwierigen Fälle kann die Schicht vertrocknend germetika schpatlewotschnym mit dem Messer zerschnitten sein, - versuchen Sie poddet den Deckel vom Hebel keinesfalls, der unter ihre verknüpfte Oberfläche geführt ist, da die Beschädigung der Letzten zur Entwicklung der Ausfließen bringen kann.

DIE ANLAGE

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die verknüpften Oberflächen der Köpfe der Zylinder und ihrer kryschek sollen absolut rein und trocken sein. Mit Hilfe des Schabeisens entfernen Sie alle Spuren alt germetika und die Fragmente der zerstörten Verlegung, dann reiben Sie die Oberflächen vom im Azeton angefeuchteten alten Lumpen ab. Die Anwesenheit auf den verknüpften Oberflächen der Spuren des Öls kann zur Entwicklung der Ausfließen bringen.
2. Notfalls verjagen Sie das Schnitzwerk der Grubenbaubolzen herankommend lerkoj, die beschädigten Windungen wieder herstellend und den Rost und die Spuren alt germetika entfernend. Vom Markierer des entsprechenden Umfanges verjagen Sie die Schnitzöffnungen im Kopf.
3. Füllen Sie die Rille auf der verknüpften Oberfläche des Deckels germetikom RTV aus, dann legen Sie oberhalb germetika neu uplotnitelnuju die Verlegung. Gestatten Sie germetiku ein wenig trocken zu werden und, dadurch die Verlegung auf dem Deckel festzulegen.
4. Akkurat drücken Sie den Deckel an den Kopf der Zylinder und schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein.
5. In drei-vier Etappen ziehen Sie die Bolzen mit der geforderten Bemühung fest.
6. Die weitere Montage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten erzeugt.
7. Starten Sie den Motor und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.