3f3fd426

4.1.7. Die Abnahme und die Anlage des Gasverteilerriemens und der Zahnräder des Antriebes GRM

DIE ABNAHME

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. Schwächen Sie die Muttern der Befestigung des rechten Vorderrads. Richten Sie stojanotschnyj die Bremse auf und unterstützen Sie die Hinterräder protiwootkatnymi von den Schuhen.
3. poddomkratte peredok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
4. Nehmen Sie das rechte Vorderrad und loker den Schutz seines Bogens (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
5. Nehmen Sie allen priwodnyje die Riemen (ab siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
6. Nehmen Sie den Schutz kartera und oporoschnite das System der Abkühlung (ab siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
7. Ziehen Sie die Zündkerze (heraus siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung). Bringen Sie den Kolben des ersten Zylinders in die Lage WMT des Endes des Taktes der Kompression (siehe hat die Anführung des Kolbens des ersten Zylinders in die Lage des oberen toten Punktes (WMT ausgezogen)).
8. Schalten Sie radiatornyj und perepusknoj die Schläuche vom Mantel des Thermostaten aus. Nehmen Sie die Scheibe der Wasserpumpe ab.

9. Nehmen Sie den Zwischenwerbefilm des Riemens des Antriebes des Kompressors K/W mit dem Träger ab.

10. Nehmen Sie die Scheibe der Kurbelwelle (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Scheibe der Kurbelwelle ausgezogen).

Lassen Sie proworatschiwanija die Kurbelwelle im Laufe der Demontage der Scheibe nicht zu, da es zur Schlussfolgerung des Motors aus der Lage WMT bringen wird.

11. Machen Sie die elektrische Leitungsanlage und die Schläuche aus den Riegeln auf dem oberen Deckel des Gasverteilerriemens frei.

12. Nehmen Sie die Zapfen der Kurbelwelle richtend des Gasverteilerriemens ab, dann ziehen Sie die Bolzen der Befestigung ober und unter kryschek des Riemens heraus. Werden an die Tatsache beachten, dass für die Befestigung kryschek die Bolzen verschiedener tiporasmera verwendet werden, die bei der Montage streng auf die vorigen Stellen eingeschraubt werden sollen, - tragen Sie auf den Kopf der Bolzen die entsprechende Markierung auf.

13. Überzeugen Sie sich, dass sich der Kolben des ersten Zylinders in der Lage WMT des Endes des Taktes der Kompression befindet, - sollen die Zeichen auf den Zahnrädern verteilungs- und kurbel- der Wellen mit den Antwortregistern in der richtigen Weise vereint sein.

14. Auf der Halb-Wendung die Sperrmutter entlassen und natjaschitel auf 70 ÷ 80 Grad im Uhrzeigersinn entfaltet, schwächen Sie die Bemühung der Spannung des Gasverteilerriemens.

15. Prüfen Sie den Riemen auf das Vorhandensein darauf die Markierungen, die die Richtung seiner Orientierung bei der Anlage auf den Motor bezeichnet. Notfalls tragen Sie die entsprechende Markierung selbständig mit Hilfe der Kreide oder der Farbe auf.

Die gegebene Forderung hat den Sinn nur, falls der alte Riemen nicht ersetzt werden wird. Nehmen Sie den Riemen von den Zahnrädern des Antriebes GRM ab und aufmerksam schauen Sie auf das Vorhandensein der Risse, der Merkmale des Verschleißes, der Spuren der Verschmutzung vom Öl oder der kühlenden Flüssigkeit an. Notfalls ersetzen Sie den Riemen. Bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der Montage natjaschitelja mit der Feder, überzeugen Sie sich vom Fluss des Drehens des Werbefilmes.

16. Bewerten Sie den Zustand der Zahnräder, - im Falle der Aufspürung der Merkmale des übermäßigen Verschleißes oder der mechanischen Beschädigungen ersetzen Sie die Räder.

Die Notwendigkeit mit die Demontage der Zahnräder entsteht nur im Falle ihrer Beschädigung, sowie zwecks der Zutrittsicherstellung von anderen Komponenten, zum Beispiel, beim Ersatz der Köpfe der Zylinder, der fetten Pumpe, des Vordernetzes der Kurbelwelle, oder des hinteren Deckels des Gasverteilerriemens.

17. Prodew den Schraubenzieher in die Öffnung im Zahnrad der Kurvenwelle, blockieren Sie es von proworatschiwanija und entlassen Sie den Grubenbaubolzen.

18., Nachdem der Bolzen herausgezogen sein wird, soll das Zahnrad vom Zapfen der Welle manuell abgenommen werden.

Die Zahnräder der rechten und linken Kurvenwellen sind auswechselbar nicht und sind von der entsprechenden Markierung bezeichnet.

19. Die Beschreibung der Prozedur des Ersatzes des Zahnrades der Kurbelwelle ist in der Abteilung der Ersatz des Vordernetzes der Kurbelwelle gebracht.

DIE ANLAGE

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Überzeugen Sie sich, dass der vorbereitete neue Riemen nach tiporasmernym den Charakteristiken den Forderungen des Motors Ihres Autos entspricht. Auf den neuen Riemen ist es drei Markierungen der weißen Farbe gewöhnlich vorgesehen, deren Vorhandensein in bedeutendem Grade zulässt die Prozedur der Landung der Komponenten und ihrer Angleichung bezüglich der Einstelzeichen zu vereinfachen.

Überzeugen Sie sich auch, dass die Geometrie subjew des Riemens der Konstruktion der Zahnräder des Antriebes GRM entspricht. Auf einigen Modellen der frühen Jahre der Ausgabe können die unteren Ränder den Protoscheck zwischen subjami der Räder die rechteckige Form haben, auf anderen sollen sie skrugleny. - subja des Riemens die entsprechende Form haben. Der Verstoß der gegebenen Forderung führt zur Erhöhung schumowogo des Hintergrunds bei der Arbeit des Motors und zum vorzeitigen Verschleiß des Riemens.

2. Wenn natjaschitel abnahmen, stellen Sie es auf die Stelle fest, die Richtigkeit der Landung der Feder verfolgt. Werden zur Anlage des Riemens Sie vorbereitet, wofür natjaschitel im Uhrzeigersinn bei der Hilfe prutkowogo des Schlüssels entfalten Sie. Vorübergehend legen Sie natjaschitel in dieser Lage fest, die Sperrmutter festgezogen.

3. Auf die Richtigkeit der Vereinigung der Einstelzeichen folgend, legen Sie den Riemen auf die Zahnräder des Antriebes GRM um. Sich gegen den Uhrzeigersinn bewegend sich und bemühend, slabiny nicht abzugeben, ziehen Sie den Riemen auf das Rad der Kurbelwelle zuerst an, dann legen Sie es auf das Rad link (vorder) der Kurvenwelle um, dann spannen Sie es auf das Rad recht (hinter) der Kurvenwelle. Zum Schluss führen Sie den Riemen unter den Werbefilm natjaschitelja.

4. Manuell wählen Sie slabinu des Riemens von der Seite her natjaschitelja, dann schwächen Sie die Mutter des Letzten und entfalten Sie die Montage unter 70 ÷ 80 Grad gegen den Uhrzeigersinn. Ziehen Sie die Sperrmutter fest. Überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der Vereinigung aller drei Sätze der Einstelzeichen, sowie darin, dass der Riemen von der richtigen Seite vorwärts angezogen ist.

5. Langsam prowernite die Kurbelwelle im Uhrzeigersinn auf zwei volle Wendungen, zum Schluss es in die Lage WMT des Endes des Taktes der Kompression wieder zurückgegeben.

Der übermäßige Widerstand der Welle proworatschiwaniju sagt darüber, dass die Kolben in die Berührung mit den Ventilen und eingehen, bevor proworatschiwanije der Welle fortzusetzen, es ist nötig zur Ausgangslage zurückzukehren und, die entsprechende Korrektur der Lage WMT zu erzeugen.

6. Dicht gedrückt (messen Sie mit der Bemühung daneben 10 kgs) den Riemen auf dem Grundstück eben in der Mitte zwischen den Zahnrädern der Kurvenwellen, die Größe seiner Durchbiegung. Die geforderte Bedeutung soll im Umfang zwischen 13 und 15 mm liegen.

7. Wenn die Größe der Durchbiegung aus dem Rahmen des zulässigen Umfangs nicht erscheint, kann man die Bemühung der Spannung des Riemens reguliert richtig andernfalls halten ist nötig es die Sperrmutter natjaschitelja zu schwächen und, die entsprechende Korrektur zu erzeugen (siehe niedriger).

Bei der Korrektur der Spannung des Riemens nicht der Überflüssigen wird des Assistenten geholfen werden.

8. Führen Sie die Schneide mess- schtschupa von der Dicke 0.35 mm in den Spielraum zwischen dem Riemen und dem Werbefilm natjaschitelja entsprechend dem Schema, das auf den Illustrationen gebracht ist, - für das Einziehen schtschupa unter den Riemen langsam prowernite die Kurbelwelle im Uhrzeigersinn.

9. Dicht natjaschitel an die Schneide schtschupa bei der Hilfe prutkowogo des Schlüssels drückend, ziehen Sie die Sperrmutter fest.
10. Prowernuw die Kurbelwelle, machen Sie die Schneide schtschupa vom Riemen frei, dann prowernite ist die Welle auf voll zwei Wendungen weiter, es in die Lage WMT des Endes des Taktes der Kompression zum Schluss zurückgegeben.
11. Überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der Regulierung der Bemühung der Spannung des Riemens.

Wenn nach der geforderten Bemühung der Spannung des gebrauchten Riemens zu streben misslingt es, ist nötig es seinen Ersatz zu erzeugen.

12. Die Anlage der bleibenden Komponenten in Ordnung rückgängig der Ordnung ihrer Demontage.