3f3fd426

4.2.15. Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der fetten Pumpe

DIE ABNAHME

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie die Hauptkette des Antriebes GRM mit den Sternchen (ab siehe hat die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Kette und der Sternchen des Antriebes GRM ausgezogen).

Notfalls nehmen Sie auch die Montage natjaschitelja/richtend nochmalig Kette ab, das den adäquaten Zugang auf die Pumpe gewährleistet.

2. Nehmen Sie beide Sektionen der Schale kartera des Motors (siehe hat die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors ausgezogen) und maslosabornuju den Hörer ab.

3. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der fetten Pumpe zur Vorderwand der Kraftanlage heraus.

4. Akkurat heben Sie poddew, den Mantel der Pumpe auf und vorsichtig nehmen Sie es von den richtenden Stiften auf dem Block ab.

DIE PRÜFUNG

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Mit Hilfe des großen Schraubenziehers mit kreuzförmig schalom ziehen Sie die Schrauben der Befestigung des Vorderdeckels der fetten Pumpe heraus.

2. Waschen Sie die inneren Komponenten der Montage im Lösungsmittel aus und aufmerksam schauen Sie auf das Vorhandensein der Merkmale des übermäßigen Verschleißes und der mechanischen Beschädigungen an.

3. Ziehen Sie den Blindverschluss heraus und ziehen Sie aus dem Körper der Pumpe der Komponente redukzionnogo des Ventiles heraus. Bewerten Sie den Zustand der Arbeitsoberflächen des Ventiles und seiner Federn. Im Falle der Aufspürung der defekten Komponenten, ersetzen Sie den ganzen Satz.

1 — der Blindverschluss
2 — die Scheibe
3 — die Äusserliche Feder
4 — die Innere Feder
5 — das Ventil
6 — der Mantel der fetten Pumpe

4. Bei der Hilfe schtschupa leswijnogo des Typs erzeugen Sie die Messung der Arbeitsspielraüme der Zahnräder der fetten Pumpe. Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messungen mit den Forderungen der Spezifikationen. Im Verlauf der vorliegenden Prüfung sollen die folgenden Kennwerte bestimmt sein:

a) das Zahnspiel der inneren und äusserlichen Zahnräder;
b) den Spielraum zwischen der bildenden Oberfläche des äusserlichen Zahnrades und dem Körper;
c) Axial ljuft die Landungen des inneren Zahnrades
d) Axial ljuft die Landungen des äusserlichen Zahnrades;
e) den Radialen Spielraum der Landung auftretend stupitschnoj die Teile des inneren Zahnrades im Körper der Pumpe (wird mittels der Subtraktion der Ergebnisse zwei Messungen ausgerechnet.
Beim Ausgang irgendwelchen der Kennwerte aus dem Rahmen des zulässigen Umfangs unterliegt die Montage der Pumpe dem Ersatz.

5. Füllen Sie die inneren Höhlen der Pumpe von der technischen Vaseline an. Legen Sie in den Körper die inneren Komponenten an, stellen Sie den Deckel fest und fest ziehen Sie die Schrauben ihrer Befestigung fest. Stellen Sie auf die Stelle die Vergaser redukzionnogo des Ventiles fest, ziehen Sie den Blindverschluss fest fest.

DIE ANLAGE

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Montage in Ordnung rückgängig der Ordnung der Demontage. Vergessen Sie nicht, allen uplotnitelnyje die Verlegungen zu ersetzen. Verfolgen Sie. Damit lyski in stupitschnoj die Teile des inneren Zahnrades der Pumpe in den Eingriff mit antwort- lyskami auf dem Zapfen der Kurbelwelle in der richtigen Weise eingegangen sind. Alle Befestigung ziehen Sie mit der geforderten Bemühung fest.

Bevor die Schale kartera festzustellen, ersetzen Sie uplotnitelnyje die Ringe im Mantel der Pumpe und dem Block des Motors.