3f3fd426

4.3.22. Die Ordnung der Montage des Motors

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1., Bevor die Montage des Motors zu beginnen, überzeugen Sie sich verfügbar aller notwendigen Details, der Materialien und der Instrumente, zu deren Zahl sich die Folgenden verhalten:

a) den Standardsatz des Schlosserinstruments;
b) den Dinamometritscheski Schlüssel mit dem Antrieb auf 1/2-дюйма;
c) das Instrument für das Anziehen der Kolbenringe;
d) das Instrument für obschimanija der Kolbenringe;
e) die Kurzen Abschnitte des Brennstoffschlauches für das Anziehen auf die Haarnadeln kryschek schatunnych der Lager;
f) den Messsatz Plasti-gage;
g) den Satz schtschupow leswijnogo des Typs;
h) die Feile mit dem kleinen Zahn;
i) Ist das Frische motorische Öl;
j) Montage- motorisch, oder molibdensoderschaschtschaja das Schmieren;
k) Prokladotschnyj germetik;
l) Germetik für die Fixierung der Schnitzvereinigungen.
2. Zwecks der Einsparung der Zeit und der Minimierung des Umfanges der entstehenden Probleme erzeugen Sie die Montage des Motors in der folgenden Ordnung:

Die Motoren SOHC


a) die Kolbenringe;
b) die Kurbelwelle und die gründlichen Lager;
c) das Hintere Netz der Kurbelwelle;
d) die Schatunno-Kolben- Montagen;
e) die Fette Pumpe mit maslosabornoj vom Hörer (siehe den Teil die Motoren SOHC);
f) die Schale kartera (siehe den Teil die Motoren SOHC);
g) des Kopfes der Zylinder mit den Kurvenwellen, tolkateljami der Ventile und den Waagebalken (siehe den Teil die Motoren SOHC);
h) den Gasverteilerriemen mit den Zahnrädern (siehe den Teil die Motoren SOHC);
i) des Deckels des Gasverteilerriemens (siehe den Teil die Motoren SOHC);
j) die Einlassrohrleitung und den Abschlußkollektor (siehe den Teil die Motoren SOHC);
k) des Deckels der Köpfe der Zylinder (siehe den Teil die Motoren SOHC);
l) die Hintere Platte des Motors (siehe den Teil die Motoren SOHC);
m) das Schwungrad/priwodnoj die Disk (siehe den Teil die Motoren SOHC).

Die Motoren DOHC


a) die Kolbenringe;
b) die Kurbelwelle und die gründlichen Lager;
c) das Hintere Netz der Kurbelwelle mit der Halterung;
d) die Schatunno-Kolben- Montagen;
e) die Fette Pumpe mit maslosabornoj vom Hörer (siehe den Teil die Motoren DOHC);
f) des Kopfes der Zylinder (siehe den Teil die Motoren DOHC);
g) die Kurvenwellen und tolkateli der Ventile (siehe den Teil die Motoren DOHC);
h) die Gasverteilerketten mit den Sternchen (siehe den Teil die Motoren DOHC);
i) der Vorderdeckel des Antriebes GRM (siehe den Teil die Motoren DOHC);
j) die Scheibe der Kurbelwelle (siehe den Teil die Motoren DOHC);
k) die Aluminiumsektion der Schale kartera (siehe den Teil die Motoren DOHC);
l) die Gestanzte Sektion der Schale kartera (siehe den Teil die Motoren DOHC);
m) die Einlassrohrleitung und die Abschlußkollektoren (siehe den Teil die Motoren DOHC);
n) des Deckels der Köpfe der Zylinder (siehe den Teil die Motoren DOHC);
o) das Schwungrad/priwodnoj die Disk (siehe den Teil die Motoren DOHC).