3f3fd426

5.3. Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz des Thermostaten

Öffnen Sie den Deckel des Heizkörpers nehmen Sie den Thermostaten bis zum vollen Abkühlen des Motors ab! Siehe auch die Warnung am Anfang der Abteilung das Frostschutzmittel - die allgemeinen Angaben.

DIE PRÜFUNG

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1., Bevor in der Meinung über den Ausgang des Thermostaten außer Betrieb endgültig behauptet zu werden, prüfen Sie das Niveau der kühlenden Flüssigkeit im System, den Zustand und die Bemühung der Spannung priwodnogo des Riemens (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung), sowie die Intaktheit des Funktionierens des Messgeräts der Temperatur.
2. Einer möglich vom Grund der viel zu langsamen Erwärmung des Motors (laut den Aussagen des Messgeräts) ist das Einkeilen des Thermostaten in der offenen Lage. Ersetzen Sie den Thermostaten neu.
3. Im Falle der Überhitzung des Motors berühren Sie von der Hand den oberen Schlauch des Heizkörpers. Wenn der Schlauch, möglich nicht erwärmt ist, ist der Thermostat in der geschlossenen Lage verkeilt, die Zirkulation der kühlenden Flüssigkeit durch den Heizkörper überdeckend. Ersetzen Sie den Thermostaten.

Keinesfalls bewirtschaften Sie das Auto mit dem abgenommenen Thermostaten! Dabei kann die Rückkopplung des Bordprozessors zerrissen werden, was zur Erhöhung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der übermäßigen Erhöhung der Kosten des Brennstoffes bringen wird.

4. Wenn der obere Schlauch erwärmt ist, bedeutet es, dass die kühlende Flüssigkeit durch den Heizkörper intakt zirkuliert, d.h. ist der Thermostat geöffnet. Wenden sich zu den Materialien der Abteilung, die der Diagnostik der Defekte des Systems der Abkühlung gewidmet ist.

5. Für die Durchführung der ausführlicheren Prüfung den Thermostaten muss man vom Motor abnehmen. Wenn der Thermostat geöffnet bei der Zimmertemperatur bleibt, soll er ersetzt sein.

6. podwjaschite den Abschnitt der Saite zur Montage des Thermostaten (das Ventil soll sich in der geschlossenen Lage befinden) und senken Sie letzt in den thermostabilen Container mit dem kalten Wasser, unterbringen Sie das Thermometer dorthin.

7. Stellen Sie den Container auf die Platte fest und beginnen Sie, das Verhalten des Ventiles zu beobachten, auf die Aussagen des Thermometers gleichzeitig folgend.

Das Thermometer, den Thermostaten sollen die Wände des Containers betreffen!

8. Kerben Sie die Aussage des Thermometers zu den Momenten des Anfanges des Aufmachens und des vollen Aufmachens des Ventiles ein. Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messungen mit den Forderungen der Spezifikationen.

Auf dem Körper des Thermostaten wird der Nennwert der Temperatur des vollen Aufmachens des Ventiles gewöhnlich ausgeschlagen. Es können auch die Daten nach der Temperatur des Anfanges des Aufmachens und der Größe des Aufmachens des Ventiles bezeichnet werden.

9. Es ist die funktionierende Montage fehlerhaft ersetzen Sie.

DER ERSATZ

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem Heizkörper und dem Block des Motors (zusammen siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung). Wenn der Ersatz der Mischung vor kurzem erzeugt wurde, sparen Sie sie für die weitere Nutzung auf.
3. Auf den Motoren SOHC schalten Sie ober radiatornyj den Schlauch vom Stutzen der Ausgabe des Wassers auf der Einlassrohrleitung und vom Heizkörper aus, dann entlassen Sie den Zwischenriegel auf dem Vorderdeckel des Antriebes GRM und nehmen Sie den Schlauch ab. Schalten Sie perepusknoj den Schlauch vom Deckel des Thermostaten aus.
4. Auf den Motoren DOHC nehmen Sie priwodnyje die Riemen und den Träger des Zwischenwerbefilmes ab. Auch nehmen Sie den unteren Schlauch des Heizkörpers ab und ziehen Sie aus der vorwärts nach dem Auto gewandten Wand des Blocks den Ausflußpfropfen der Wasserpumpe heraus.
5. Nehmen Sie den Deckel des Thermostaten ab, - bemühen Sie sich, sich seine Einstellage zu merken. Werden zur Gebühr der vergossenen Flüssigkeit Sie vorbereitet.

6. Nehmen Sie den Thermostaten ab, - merken Sie sich seine Einstellage.

7. Sorgfältig säubern Sie uplotnitelnyje die Oberflächen des Deckels und des Mantels des Thermostaten vom Schabeisen, dann reiben Sie von ihrem im Lösungsmittel angefeuchteten alten Lumpen ab.

8. Erlegen Sie nach dem Perimeter der verknüpften Oberfläche des Deckels das Kissen germetika RTV auf. Entfalten Sie den Thermostaten so damit, damit sich plunscher des Ventiles prokatschki im oberen Punkt erwiesen hat, stellen Sie es auf die etatmässige Stelle im Deckel/Mantel und im Laufe von fünf Minuten nach dem Auferlegen germetika priboltite den Deckel zum Mantel fest.

9. Die weitere Anlage in Ordnung rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten. Verfolgen Sie, damit alle Befestigung mit der geforderten Bemühung festgezogen war, und die Schläuche sind in der richtigen Weise angeschaltet.
10. germetiku sastynut im Laufe von der daneben halben Stunde gegeben, machen Sie das System der Abkühlung zurecht und geben Sie von ihr die Luftpfropfen (aus siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung). Starten Sie den Motor und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Ausfließen und die Intaktheit des Funktionierens des Thermostaten.