3f3fd426

7.10. Die Prüfung und die Regulierung der Anlagen des Winkels des Zuvorkommens der Zündung

 Die Möglichkeit der Regulierung der Anlagen des Winkels des Zuvorkommens der Zündung ist nur auf den Modellen 1993 und 1994 wyp vorgesehen. Auf den Modellen ab 1995 wyp. Der Winkel des Zuvorkommens der Zündung unterliegt der Korrektur nicht, jedoch lässt die Prüfung es zu, die Intaktheit des Funktionierens des Steuersystemes die Zündung zu bewerten.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Bei der ausgeschalteten Zündung entsprechend den Instruktionen der Hersteller schalten Sie stroboskop an. Auf den Modellen 1993 und 1994 wyp. Der Induktionsempfänger stroboskopa wird zu WW der Leitung der Zündkerze des ersten Zylinders angeschlossen. Auf den Modellen ab 1995 wyp. Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage der entsprechenden Zündspule ist die spezielle Schlinge für den Anschluss des Induktionssensors stroboskopa vorgesehen.

 Wenn die Konstruktion stroboskopa nicht zulässt, es an die Schlinge WW der elektrischen Leitungsanlage anzuschließen, nehmen Sie die Spule der ersten Zündkerze ab. Stellen Sie das Ausgangsanschließen der elektrischen Leitungsanlage wieder her, schließen Sie die Kerzenleitung zwischen der Spule und der Zündkerze an und zu ihm schalten Sie stroboskop an.

2. Richten Sie stojanotschnyj die Bremse auf, unterstützen Sie die Hinterräder des Autos protiwootkatnymi von den Schuhen und übersetzen Sie die Transmission in die Lage "R" oder “N”.
3. Suchen Sie die Einstelzeichen auf der Scheibe der Kurbelwelle (auf das Register ist auf dem Deckel des Antriebes GRM gefestigt). Das Zeichen WMT auf der Scheibe ist von der gelben Farbe eingeblendet. Auf den Modellen 1993 und 1994 wyp. Der Schritt der Anordnung der Zeichen auf der Scheibe bildet 5 °, das Zeichen WMT ist äusserst link. Suchen Sie das Zeichen 15 ° vor WMT auf. Notfalls reiben Sie die Scheibe für die Verbesserung der Übersicht ab.

4. Starten Sie den Motor und erwärmen Sie es bis zur normalen Arbeitstemperatur (der obere Schlauch des Heizkörpers soll heiss durch Befühlen werden). Überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der Anlage der Wendungen des Leerlaufs des Motors (siehe das Kapitel des Steuersystemes der Motor). Heben Sie die Wendungen bis zur Bedeutung 2000 in der Minute, dann wieder stürzen Sie sie bis zu den Unbelasteten.
5. Richten Sie den Strahl stroboskopa auf die Scheibe der Kurbelwelle und prüfen Sie die Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung (das entsprechende Zeichen wird sich ohne Bewegung gegenüber dem Register befinden).
6. Auf den Modellen 1993 und 1994 wyp. Notfalls schwächen Sie prischimnoj den Bolzen der Befestigung des Verteilers und, den Körper des Letzten drehend, erzeugen Sie die entsprechende Korrektur des Winkels des Zuvorkommens der Zündung. Fest ziehen Sie den Bolzen fest und wiederholen Sie die Prüfung.
7. Auf den Modellen ab 1995 wyp. Im Falle des Verstoßes der Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens der Sensoren der Lage der Kurbel- und Verteilungswellen (siehe das Kapitel des Steuersystemes der Motor). Wenn es die Sensoren in Ordnung sein ist, vertreiben Sie das Auto auf die Station der Instandhaltung für die Durchführung der Diagnostik und der Wiederaufbaureparatur RSM.
8. Betäuben Sie den Motor und schalten Sie stroboskop aus.