3f3fd426

7.12. Die Prüfung des Zustandes des Systems der Ladung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Sie erinnern sich, dass die Verstöße des Funktionierens des Systems der Ladung mit den Absagen des Generators bei weitem unbedingt verbunden sind. In erster Linie erzeugen Sie immer die folgenden Elementarprüfungen:

a) Prüfen Sie den Zustand der Leitungen der Batterie an den Stellen ihres ihres Anschlusses zu poljusnym den Klemmen der Letzten. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung klemmnych der Klemmen;
b) Prüfen Sie den Zustand der Batterie (siehe die Abteilung die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Batterie). Notfalls erzeugen Sie die Nachladung letzt, oder ersetzen Sie mit ihrer neu;
c) Prüfen Sie den Zustand der elektrischen Leitungsanlage und der elektrischen Vereinigungen des Generators und des Reglers der Anstrengung;
d) Prüfen Sie den Zustand und die Bemühung der Spannung priwodnogo des Riemens des Generators (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung). Notfalls erzeugen Sie den Ersatz;
e) Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Verzögerung der Bolzen der Befestigung des Generators;
f) Starten Sie den Motor und bewerten Sie die Intensität verlegt vom Generator schumowogo des Hintergrunds;
g) Bei der entsprechenden Komplettierung, prüfen Sie der Zustand der schmelzbaren Einschübe im Montageblock in der motorischen Abteilung des Autos (siehe das Kapitel die elektrische Bordausrüstung).esli ist irgendwelcher der Einschübe ausgefallen, erzeugen Sie die Untersuchung und die Beseitigung der Gründe der Überlastung;
h) Prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens der Kontrolllampe der Ladung im Geräteschild des Motors. Bei der aufgenommenen Zündung und dem nicht arbeitenden Motor soll die Lampe brennen. Andernfalls prüfen Sie den Zustand der Kette auf dem Grundstück zwischen dem Generator und der Kontrolllampe;
i) Prüfen Sie den Zustand aller Schutzvorrichtungen, die in die Kette des Systems der Ladung konsequent aufgenommen sind. Die Lage der Schutzvorrichtungen und der schmelzbaren Einschübe kann je nach dem Jahr der Ausgabe und der Komplettierung des Modells abwechseln, jedoch bleiben die Bezeichnungen identisch. Siehe die Schemen der elektrischen Vereinigungen Ende Kapitel die elektrische Bordausrüstung.
2. Mit Hilfe des Voltmeters messen Sie die von der Batterie ausgestellte Anstrengung nasadnej der Seite des Generators beim betäubten Motor und die abgeschalteten Konsumenten der Elektroenergie (der Lüfter des Heizkörpers, den Radioapparat, prikuriwatel, den Lüfter des Systems der Abkühlung usw. u.ä.). Das Ergebnis der Messung soll daneben 12 In bilden, oder es ist kaum höher, wenn der Motor im Laufe von der letzten Stunde arbeitete.

3. Starten Sie den Motor und wiederholen Sie die Prüfung der Abgabeanstrengung der Batterie. Diesmal soll die Aussage daneben 15 In (bilden aber es ist höher).

4. Werden die Kopfscheinwerfer aufnehmen, - soll die Anstrengung ein wenig fallen, aber es ist als die Bedeutung, die während der Messung festgelegt ist, beschrieben im Paragrafen 2 niedriger.
5. Wenn die Ladespannung 15 In übertritt, es ist die Absage des Reglers der Anstrengung und der Generator also vorhanden unterliegt dem Ersatz (siehe hat die Abnahme und die Anlage des Generators ausgezogen).
6. Bei der übermäßig niedrigen Ladespannung (ist nötig es weniger 12) die Intaktheit des Funktionierens des Generators (zu prüfen siehe weiter).

7. Mit Hilfe des Voltmeters sondieren Sie die Klemme "In +” von der hinteren Seite des Steckers des Generators vor. Die geforderte Aussage bildet 12 In bei der ausgeschalteten Zündung.

8. Werden die Zündung (einschalten der Motor starten Sie nicht) und abwechselnd sondieren Sie jede der Klemmen vor. Auf der Klemme "S" soll die Anstrengung in 12 In, auf der Klemme "L" - (1.5 ÷ 2.0) In, auf der Klemme "In +” - 12 W sein vorhanden
9. Starten Sie den Motor, heben Sie seine Wendungen bis zu 2000 in der Minute und wiederholen Sie die Prüfung. Diesmal soll das nächste Bild sein vorhanden: “S” und “In +” - (14.0 ÷ 14.7) In, “L” - (13.0 ÷ 14.0) W

 Sie folgen, damit die elektrische Messleitungsanlage, das Haar und die Details der Kleidung gerieten in den Kontakt mit den sich bewegenden Elementen in der motorischen Abteilung des Autos nicht!

10. Bei den negativen Ergebnissen der beschriebenen höher Prüfungen bewerten Sie den Zustand der elektrischen Leitungsanlage der entsprechenden Kette. Wenn die Defekte des Geflechtes vorhanden sind, ersetzen Sie den Generator.
11. Bei Vorhandensein von den Verdächtigungen auf die Entwicklung der Ströme der Ausfließen, die zur Kategorie der Batterie führen, wenden sich zum Material es hat die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Batterie ausgezogen.
12. Bei der Aufspürung der Merkmale, die das Vorhandensein des Stromes des Ausfließens bestätigen beginnen Sie vorsichtig, einen hinter anderem die Schutzvorrichtungen der Hauptbordkonsumenten der Elektroenergie, solcher wie den Radioapparat, den Lüfter des Heizkörpers herauszuziehen, die Einblendung des Gepäckraumes Setzen Sie u.ä. fort, die Schutzvorrichtungen herauszuziehen, bis die Lampe-probnik erlöschen wird, dann prüfen Sie den Zustand der Kette des entsprechenden Konsumenten und erzeugen Sie die notwendige Wiederaufbaureparatur. Wiederholen Sie die Prüfung des Zustandes des Systems der Ladung.
13. Wenn die Extraktion der Schutzvorrichtungen keine Ergebnisse geben wird, schalten Sie die Abgabeleitung und die übrige elektrische Leitungsanlage von der hinteren Wand des Generators aus, - wird die Abschaltung der Lampe-probnika vom Ausfall des Generators oder des Reglers der Anstrengung zeugen, - ersetzen Sie die Montage.