3f3fd426

7.5. Die Zündanlage - die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen

Die Zündanlage dient für die Entzündung zum nötigen Moment der Zeit gereicht in die Brennkammern des Motors der Luft-Brennstoffmischung. Die vorliegende Aufgabe wird auf Kosten von der Erzeugung des elektrischen Hochspannungsbogens zwischen den Elektroden eingeschraubt in jeden der Zylinder der Zündkerzen erfüllt.

Die Modelle 1993 und 1994 wyp.

Auf den Modellen 1993 und 1994 wyp. Es ist der Motor SOHC, ausgestattet von der elektronischen Zündanlage, die aus dem Verteiler besteht, des in ihn unterbrachten Sensors der Lage der Kurvenwelle, des Krafttransistors, der Zündspule, der resistiwno-kapazitiven Montage und der elektrischen Anschlussleitungsanlage WW und NW der Konturen bestimmt.

Der Sensor der Lage der Kurvenwelle gibt die Stützsignale auf den Bordprozessor, durchführend die allgemeine Leitung des Funktionierens der Zündanlage aus. Nach den Informationen vom Sensor handelnden RSM bestimmt solche kritischen Kennwerte des Motors, wie die Frequenz seines Drehens und die Lage der Kolben in den Zylinder und die geforderten Momente und die Dauer der Abnutzung jedes inschektorow der Einspritzung des Brennstoffes ausrechnet. Der Sensor der Lage der Kurvenwelle besteht aus rotornoj der Platte und des Satzes sweto und der Fotodioden. Der Sensor produziert das Signal der sinusförmigen Form. Aufgrund der Analyse der Charakteristiken des gegebenen Signals RSM produziert die Mannschaften der Verwaltung des Funktionierens der Zündanlage. Der Krafttransistor dient für die Verstärkung des vom Prozessor produzierten Signals der Zündung und der augenblicklichen Erdung der primären Kontur der Zündspule, deren nochmaliges Wickeln WW das Signal zu diesem Moment produziert, das nach den speziellen Leitungen des großen Schnitts durch den Verteiler auf die Zündkerzen geschickt wird.

RSM übernimmt eine Menge der Signale von verschiedenen Sensoren und aufgrund der Analyse der handelnden Informationen, durch den Krafttransistor und die Zündspule führt die Leitung solcher Kennwerte, wie die Verteilung und der Winkel des Zuvorkommens der Zündung (durch ausführlicher siehe im Kapitel des Steuersystemes der Motor).

RSM aufgrund der Signale, die vom Sensor der Detonation handeln, verwirklicht auch die Kontrolle über die Effektivität der Entzündung der Luft-Brennstoffmischung, notwendigerweise den Winkel des Zuvorkommens der Zündung korrigierend. Die Nutzung des Sensors der Detonation lässt dem System zu, den Winkel des Zuvorkommens der Zündung auf dem maximalen Niveau zu unterstützen, das die optimalen Bedingungen für das Funktionieren der Kraftanlage gewährleistend und zulassend, nach der meisten Effektivität der Rückerstattung vom Motor bei den minimalen Kosten des Brennstoffes zu streben.

In WW die Kerzenleitungen wird der Kohlenschaffner verwendet, der in Gummi- isoljazionnuju das Hemd und äusserliche silikonowuju den Schutzhörer geschlossen ist. Die Leitungen solcher Konstruktion sind fähig, die hohen Temperaturen zu ertragen, dabei die sichere Isolierung des Schaffners gewährleistend, nach dem WW der Strom versäumt wird. Die silikonowyje Spitzen gewährleisten die Dichtheit der Landung der Klemmen WW der Leitungen auf chwostowikach der Zündkerzen. Vor dem Abschalten der Leitung von der Kerze ist nötig es auf der Halb-Wendung prowernut die Spitze (ausführlicher siehe im Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).

Die Modelle ab 1995 wyp.

Seit 1995 haben auf die Autos Nissan Maxima begonnen, das System der geraden Zündung, das ohne den Verteiler arbeitet festzustellen. Zum Bestand des Systems gehören sechs individuelle Spulen, angeschaltet unmittelbar zu den entsprechenden Zündkerzen. RSM bestimmt die Ordnung der Zündung aufgrund der Signale, die von den Sensoren der Lage der Verteilungs- und Kurbelwellen handeln. Außerdem übernimmt das Modul der Verwaltung die Signale von der Reihe anderer informativer Sensoren, die die Arbeitskennwerte des Motors ununterbrochen prüfen ständig, und aufgrund der Analyse der handelnden Daten, produziert die optimalen Anlagen des Winkels des Zuvorkommens der Zündung.

Zum Bestand des Systems gehört der Sensor der Detonation auch, was RSM zulässt die optimale Bedeutung des Winkels des Zuvorkommens der Zündung zu unterstützen.