3f3fd426

8.17. Das Steuersystem das Funktionieren vom Ventil der Macht

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Das Ventil der Macht ist auf den Modellen 1993 und 1994 wyp vorgesehen. Das System besteht aus dem Ventil der Macht, das in die Einlassrohrleitung) unterbracht ist, der vollziehenden Einrichtung, des elektromagnetischen Ventiles uparwlenija und RSM. Das Ventil der Macht führt die Leitung der Richtung der Abgabe des Einlassluftstroms durch. Bei den niedrigen Wendungen des Motors wirkt die in der Einlassrohrleitung geschaffene Verdünnung auf die vollziehende Einrichtung des Ventiles der Macht ein, was zu perekrywaniju den Letzten bringt, der dabei in den Motor die Luft aufgesogen wird bewegt sich nach dem längeren Weg, was die Erhöhung des Drehmoments des Motors auf den kleinen Wendungen gewährleistet. Nach die Frequenz des Drehens des Motors einer bestimmten Bedeutung RSM schaltet einer Ernährung des elektromagnetischen Ventiles der Verwaltung ab, was zum Verstoß der Dichtheit der vollziehenden Einrichtung und dem Schließen des Ventiles der Macht führt. Dabei beginnt die Luft, in den Motor nach dem kürzeren Weg einzudringen, was die Effektivität der Rückerstattung der Kraftanlage auf den hohen Wendungen erhöht.
2. Für die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems starten Sie den Motor und etwas heben Sie die Frequenz seines Drehens bis zu 3000 U/min, die Reaktion der vollziehenden Einrichtung des Ventiles der Macht beobachtend. Der Stock der vollziehenden Einrichtung soll bei der Veränderung der Wendungen entsprechend heraustreten oder beteiligen, betäuben Sie den Motor andernfalls Sie gehen zur folgenden Etappe der Prüfung über.
3. Prüfen Sie den Zustand der Vakuumschläuche, die von der Quelle der Verdünnung zur vollziehenden Einrichtung des Ventiles der Macht gehen. Prüfen Sie die Dichtheit des Vakuumbehälters. Überzeugen Sie sich. Dass einverbreitet das Ventil die Luft nur in einer Richtung versäumt.
4. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom elektromagnetischen Ventil der Verwaltung des Funktionierens des Ventiles der Macht aus. Werden die Zündung einschalten und mit Hilfe des Voltmeters messen Sie überzeugen Sie sich verfügbar die Anstrengungen der Batterie auf der Klemme der weißen-blauen Leitung des Geflechtes der Leitungen des Steckers. Wenn die Anstrengung fehlt, prüfen Sie den Zustand der elektrischen Leitungsanlage auf dem Grundstück der Kette zwischen dem Stecker und dem Montageblock der Schutzvorrichtungen. Prüfen Sie auf den Abhang die orange Leitung, die vom Stecker zu RSM geht.
5. Schalten Sie von den Stutzen des elektromagnetischen Ventiles der Verwaltung die Vakuumlinien aus. Mit Hilfe eines Paares der von den Schutzvorrichtungen ausgestatteten Leitungen-Oberschwellen reichen Sie die Anstrengung von der Batterie unmittelbar auf zwei Klemmen des elektromagnetischen Ventiles, - soll der deutlich gehörte Nasenstüber klingen, dabei soll die Luft ungehindert beginnen, zwischen zwei Stutzen der Montage zu gehen. Schalten Sie die Leitungen-Oberschwellen aus, - soll der Durchgang überdeckt werden. Das fehlerhafte elektromagnetische Ventil der Verwaltung unterliegt dem Ersatz.
6. Schalten Sie den Vakuumschlauch von der vollziehenden Einrichtung des Ventiles der Macht aus und schließen Sie anstelle seiner die Handvakuumpumpe an. Schaffen Sie auf der vollziehenden Einrichtung die Verdünnung, der Stock tolkatelja soll sich verschieben, die volle Dichtheit der Montage gewährleistet, ersetzen Sie die vollziehende Einrichtung andernfalls.
7. Wenn es im Verlauf der durchgeführten Prüfungen misslang, keiner Abweichungen an den Tag zu bringen, ist nötig es das Auto auf die Station der Instandhaltung für die Durchführung der ausführlichen Diagnostik des Zustandes RSM und der Ausführung der entsprechenden Wiederaufbaureparatur zu vertreiben.