3f3fd426

8.5. Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Messung der Masse des Luftstroms (MAF)

Der Sensor MAF ist in den Ärmel des Lufteinlaufs unterbracht. Als empfindliches Element im Sensor wird der Faden der Spannung verwendet. Eine Aufgabe des Sensors ist die Messung der Anzahl (nach der Masse) der in den Motor aufgesogenen Luft. Den Faden der Spannung des Sensors umströmend, ruft der Luftstrom ihre Abkühlung herbei. Die Veränderung der Temperatur des empfindlichen Elementes wird ins elektrische Spitzensignal umgewandelt und wird vom Sensor auf RSM geschickt. Aufgrund der Analyse der übernommenen Informationen RSM bestimmt die geforderte Dauer der Impulse des Aufmachens inschektorow der Einspritzung. Die Absage des Sensors MAF bringt zur Aufzeichnung ins Gedächtnis des Systems der Selbstdiagnostik des entsprechenden Kodes des Defektes (siehe die Abteilung das System der Borddiagnostik (OBD) - das Prinzip des Funktionierens und die Kodes der Defekte).

DIE PRÜFUNG

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

 Die Ausführung der beschriebenen niedriger Prozedur kann zur Eintragung ins Gedächtnis OBD des Defektes bringen, der von der Kontrolllampe beleuchtet sein wird “Prüfen Sie den Motor”. Nach dem Abschluss der Prüfung und der entsprechenden Wiederaufbaureparatur vergessen Sie nicht, das Gedächtnis des Systems zu reinigen (siehe die Abteilung das System der Borddiagnostik (OBD) - das Prinzip des Funktionierens und die Kodes der Defekte).

1., Bevor die Prüfung eigentlich des Sensors MAF zu beginnen, überzeugen Sie sich von der Intaktheit der Abgabe auf ihn einer Ernährung und bewerten Sie die Qualität der Erdung.
2. Schalten Sie vom Sensor MAF die elektrische Leitungsanlage aus. Eben schließen Sie positiv schtschup des Voltmeters an die Klemme weiß-schwarz (1993 und 1994) / rot (mit 1995) die Leitungen des Kontaktsteckers an. Negativ schtschup sasemlite auf die Masse. Werden die Zündung (einschalten der Motor starten Sie nicht), - soll das Messgerät die Anstrengung, die an der Anstrengung der Batterie nah ist registrieren, prüfen Sie den Zustand des Relais ECCS und der Kette der entsprechenden elektrischen Kontur (andernfalls siehe die Schemen der elektrischen Vereinigungen Ende Kapitel die elektrische Bordausrüstung).
3. Auf den Modellen 1993 und 1994 wyp. Prüfen Sie die Intaktheit der Erdung der Klemme der schwarzen Leitung des Geflechtes, - soll die Leitungsfähigkeit auf die Masse sein vorhanden.

4. Stellen Sie den Ausgangsanschluss der elektrischen Leitungsanlage zum Sensor MAF wieder her und sondieren Sie positiv schtschupom des Voltmeters die Klemme der weißen Leitung von der Rückseite des Kontaktsteckers (negativ schtschup des Voltmeters sasemlite auf die Masse) (vor ausführlicher siehe das Kapitel die elektrische Bordausrüstung). Bei der aufgenommenen Zündung (der Motor starten Sie nicht) hier soll die Anstrengung daneben 0.5 (1993 und 1994)/1.0 (mit 1995) W sein vorhanden

5. Starten Sie den Motor auf die unbelasteten Wendungen und wiederholen Sie die Messung, - diesmal soll das Gerät die Aussage 1.0 ÷ 1.7 Jh. Mit der Erhöhung der Frequenz des Drehens des Motors die Signalanstrengung auch registrieren soll (bis zu 3.0) zunehmen. Leider, unter den Bedingungen der Garage symitirowat die Arbeit des Motors unter der Belastung es möglich nicht scheint, jedoch soll die beschriebene höher Abhängigkeit der Anstrengung von den Wendungen absolut deutlich verfolgt werden.
6. Die positiven Ergebnisse der beschriebenen höher Prüfung bestätigen die Intaktheit des Sensors MAF. Jetzt ist nötig es die elektrische Leitungsanlage der Kette des Sensors auf das Vorhandensein der Merkmale der Abhänge zu prüfen. Wenn es keiner Abweichungen misslingt, an den Tag zu bringen, ist nötig es das Auto auf die Station der Instandhaltung für die Durchführung der Diagnostik und der entsprechenden Wiederaufbaureparatur RSM zu vertreiben.

 Die tiefere Diagnostik des Sensors MAF (einige Abweichungen können mit Hilfe des Voltmeters nicht enthüllt sein) kann unter den Bedingungen der Station der Instandhaltung auch erzeugt sein.

DER ERSATZ

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

 Der in den Plastkörper unterbrachte Sensor MAF wird im Satz mit dem metallischen Ärmel des Lufteinlaufs ersetzt, innerhalb dessen er gefestigt ist. Sie erzeugen die Versuche der Extraktion des Sensors aus dem Ärmel nicht.

1. Schalten Sie vom Sensor die elektrische Leitungsanlage aus.

2. Entlassen Sie das Kummet der Befestigung des Sensors im Ärmel des Lufteinlaufs und ziehen Sie vier Grubenbau- Schrauben heraus.

3. Stellen Sie den neuen Sensor fest und schalten Sie zu ihm die elektrische Leitungsanlage an.