3f3fd426

9. Die Getriebe

Die Spezifikationen

Die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen

Die allgemeinen Kennwerte
Der Typ der Getriebe
Die Motoren VG30E bis 1994 wyp. Und VQ20DE ab 1995 wyp. RS5F50A
Die Motoren VQ30DE ab 1995 wyp. RS5F50V
Der Typ transmissionnogo die Öle Siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung
Der Umfang des Öls, den l
RKPP RS5F50A 4.7
RKPP RS5F50V 4.5 ÷ 4.8
Die Anzahl der Sendungen 5
Der Typ des Synchronisators Der Synchronisator Wernera

Das Schema der Umschaltung der Sendungen

Die Übertragungsbeziehungen (in den Klammern des Motors 2.0)
Die 1. Sendung 1: 3.2857 (1: 3.2857)
Die 2. Sendung 1: 1.8500 (1: 1.8500)
Die 3. Sendung 1: 1.2727 (1: 1.2727)
Die 4. Sendung 1: 0.9545 (1: 0.9545)
Die 5. Sendung 1: 0.7959 (1: 0.7330)
Die hintere Sendung 1: 3.4286 (1: 3.4286)
Die Hauptsendung 1: 3.8235 (1: 4.4706)
Die Synchronisatoren
Die sperrenden Ringe
Der Spielraum zwischen dem sperrenden Ring und dem Zahnrad (allen Schachteln), mm
Die Synchronisatoren der Vordersendungen  
Der Nennwert 1.0 ÷ 1.35
Der zulässige Verschleiß (die Synchronisatoren aller Sendungen) 0.7
Der sperrende Ring des Synchronisators der hinteren Sendung (die Entfernung), mm 1.2
Die Klassifikation der hartnäckigen Ringe der Naben der Synchronisatoren
Die hartnäckigen Ringe der Nabe des Synchronisators 3-4 Sendungen (der zulässige Spielraum 0 ÷ 0.1 mm)
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
1.95 32269-03Е03
2.00 32269-03Е00
2.05 32269-03Е01
2.10 32269-03Е02
Die hartnäckigen Ringe der Nabe des Synchronisators 1-2 Sendungen (der zulässige Spielraum 0 ÷ 0.1 mm)
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
1.95 32269-03Е03
2.00 32269-03Е00
2.05 32269-03Е01
2.10 32269-03Е02
Die hartnäckigen Ringe der Nabe des Synchronisators 3-4 Sendungen (der zulässige Spielraum 0 ÷ 0.1 mm)
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
1.95 32269-03Е03
2.00 32269-03Е00
2.05 32269-03Е01
2.10 32269-03Е02
Die Klassifikation der hartnäckigen Ringe des getriebenen Zahnrades der 5. Sendung (der zulässige Spielraum 0 ÷ 0.15 mm)
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
1.95 32348-05Е00
2.00 32348-05Е01
2.05 32348-05Е02
2.10 32348-05Е03
Die Klassifikation der hartnäckigen Ringe der primären Welle (der zulässige Spielraum 0 ÷ 0.06 mm)
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
4.500 32278-03Е01
4.525 32278-03Е02
4.550 32278-03Е03
4.575 32278-03Е04
Die Montage der primären Welle
Axial ljuft der führenden Zahnräder, mm
Das Zahnrad der 3. Sendung 0.23 ÷ 0.43
Das Zahnrad der 4. Sendung 0.25 ÷ 0.55
Das Zahnrad der 5. Sendung 0.23 ÷ 0.48
Die Anzahl subjew der führenden Zahnräder
Das Zahnrad der 1. Sendung 14
Das Zahnrad der 2. Sendung 20
Das Zahnrad der 3. Sendung 33
Das Zahnrad der 4. Sendung 44
Das Zahnrad der 5. Sendung 49
Das Zahnrad der hinteren Sendung 14
Die Montage der nochmaligen Welle
Axial ljuft der getriebenen Zahnräder, mm
Das Zahnrad der 1. Sendung 0.23 ÷ 0.43
Das Zahnrad der 2. Sendung 0.23 ÷ 0.58
Die Anzahl subjew der getriebenen Zahnräder
Das Zahnrad der 1. Sendung
46
Das Zahnrad der 2. Sendung 37
Das Zahnrad der 3. Sendung 42
Das Zahnrad der 4. Sendung 42
Das Zahnrad der 5. Sendung 39
Das Zahnrad der hinteren Sendung 48
Die Montage der Hauptsendung
Die Übertragungsbeziehung:  
Der Motor VG30E mit RKPP RS5F50A 1: 3.650
Die Motoren VQ20E mit RKPP RS5F50A 1: 4.4706
Die Motoren VQ30E mit RKPP RS5F50V 1: 3.8235
Die Anzahl subjew getrieben die Zahnräder/Satelliten
Der Motor VG30E mit RKPP RS5F50A 73/20
Die Motoren VQ20E mit RKPP RS5F50A 76/17
Die Motoren VQ30E mit RKPP RS5F50V 65/17
Die Anzahl subjew seiten- die Zahnräder/Satelliten
Der Motor VG30E mit RKPP RS5F50A 14/10
Die Motoren VQ20E mit RKPP RS5F50A 14/10
Die Motoren VQ30E mit RKPP RS5F50V 16/10
Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen Nm
Die Bolzen der Befestigung des Motors zur Transmission
Die Modelle 1993 und 1994 wyp.
Der Bolzen Und (25 mm) 16 ÷ 21
Der Bolzen In (28 mm) 30 ÷ 40
Der Bolzen Mit (57 mm) 39 ÷ 40
Der Bolzen D (57 mm) 39 ÷ 40
Der Bolzen JE (64 mm) 39 ÷ 40
Der Bolzen F (30 mm) 21 ÷ 27
Die Bolzen der Befestigung der Transmission zu knize des Motors 30 ÷ 40
Die Modelle ab 1995 wyp.
Der Bolzen Und (52 mm) 70 ÷ 79
Der Bolzen In (65 mm) 70 ÷ 79
Der Bolzen Mit (124 mm) 70 ÷ 79
Der Bolzen D (40 mm) 35 ÷ 47
Der Bolzen JE (40 mm) 35 ÷ 47
Die 4-stufige automatische Transmission
Die allgemeinen Kennwerte
Der Typ der Transmission RE4F02A
Der Typ ATF Siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung
Die Übertragungsbeziehungen
Die 1. Sendung 1: 2.7857
Die 2. Sendung 1: 1.5456
Die 3. Sendung 1: 1.0000
Die 4. Sendung 1: 0.6944
Die hintere Sendung 1: 2.2727
Die Hauptsendung
Die Modelle bis 1994 wyp. (Die Motoren VG30E) 1: 3.642
Die Modelle ab 1995 wyp.
Die Motoren VQ20DE 1: 4.4253
Die Motoren VQ30DE bis zum 2000 1: 3.619
Ab 2000 1: 3.7899
Mufty die Kupplungen und die Bremsen
Die Anzahl der führenden Disks mufty der erhöhten Sendung 4
Die Anzahl der getriebenen Disks mufty der erhöhten Sendung 7
Die Dicke der führenden Disks, mm
Der Nennwert 1.6
Die zulässige Höchstbedeutung 1.4
Die Größe des Spielraums, mm
Der Nennwert 1.4 ÷ 1.8
Die zulässige Höchstbedeutung 2.6
Die Klassifikation der Sperrscheiben
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
3.6 31576-21Х00
3.8 31576-21Х01
4.0 31576-21Х02
4.2 31576-21Х03
4.4 31576-21Х04
4.6 31576-21Х05
4.8 31576-21Х06
Die Anzahl der führenden Disks mufty der herabgesetzten Sendung 3
Die Anzahl der getriebenen Disks mufty der herabgesetzten Sendung 7
Die Dicke der führenden Disks, mm
Der Nennwert 2.0
Die zulässige Höchstbedeutung 1.8
Die Größe des Spielraums, mm
Der Nennwert 0.5 ÷ 0.8
Die zulässige Höchstbedeutung 2.0
Die Klassifikation der Sperrscheiben
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
3.2 31597-21Х10
3.4 31597-21Х11
3.6 31597-21Х12
3.8 31597-21Х13
4.0 31597-21Х14
4.2 31597-21Х15
Die Anzahl der führenden Disks mufty der hinteren Sendung 2
Die Anzahl der getriebenen Disks mufty der hinteren Sendung 2
Die Dicke der führenden Disks, mm
Der Nennwert 2.0
Die zulässige Höchstbedeutung 1.8
Die Größe des Spielraums, mm
Der Nennwert 0.5 ÷ 0.8
Die zulässige Höchstbedeutung 1.2
Die Klassifikation der Sperrscheiben
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
4.6 31537-21Х10
4.8 31537-21Х11
5.0 31537-21Х12
5.2 31537-21Х13
5.4 31537-21Х14
Die Anzahl der führenden Disks der Bremse der herabgesetzten und hinteren Sendungen 7
Die Anzahl der getriebenen Disks der Bremse der herabgesetzten und hinteren Sendungen 7 oder 6
Die Dicke der führenden Disks, mm
Der Nennwert 2.0
Die zulässige Höchstbedeutung 1.8
Die Größe des Spielraums, mm
Der Nennwert 1.2 ÷ 1.6
Die zulässige Höchstbedeutung 3.0
Die Klassifikation der Sperrscheiben
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
3.4 31667-23Х00
3.6 31667-23Х01
3.8 31667-23Х02
4.0 31667-23Х03
4.2 31667-23Х04
4.4 31667-23Х05
4.6 31667-23Х06
4.8 31667-23Х07
5.0 31667-23Х08
Der Umfang des Kolbens des 1-millimeterlangen Bremsbands, mm
Das Band 27Х61
Der große Durchmesser 75
Der kleine Durchmesser 35
Das Band 27Х62
Der große Durchmesser 75
Der kleine Durchmesser 43
Die Klassifikation der hartnäckigen Scheiben des Blocks der Kupplung
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
0.7 31528-21Х00
0.9 31528-21Х01
1.1 31528-21Х02
1.3 31528-21Х03
1.5 31528-21Х04
1.7 31528-21Х05
1.9 31528-21Х06
Allgemein axial ljuft, mm 0.25 ÷ 55
Die planetarischen Grubenbauelemente
Der Spielraum zwischen der Scheibe des Zahnrades und dem planetarischen Grubenbauelement, mm
Das Vordergrubenbauelement
Der Nennwert 0.15 ÷ 0.70
Die zulässige Höchstbedeutung 0.80
Das hintere Grubenbauelement
Der Nennwert 0.20 ÷ 0.70
Die zulässige Höchstbedeutung 0.80
Die fette Pumpe
Die Arbeitsspielraüme, mm
Der statornoje Ring - der Deckel
Der Nennwert 0.010 ÷ 0.024
Die zulässige Höchstbedeutung 0.034
Der Rotor - der Körper
Der Nennwert 0.017 ÷ 0.031
Die zulässige Höchstbedeutung 0.034
Das Schulterblatt - der Körper
Der Nennwert 0.017 ÷ 0.031
Die zulässige Höchstbedeutung 0.034
Ring- uplotnitel
Der Nennwert 0.010 ÷ 0.025
Die zulässige Höchstbedeutung 0.025
Die Klassifikation der Schellen des Lagers des Mantels der fetten Pumpe (allgemein axial ljuft)
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
0.8 31429-21Х00
1.0 31429-21Х01
1.2 31429-21Х02
1.4 31429-21Х03
1.6 31429-21Х04
1.8 31429-21Х05
2.0 31429-21Х06
Die Klassifikation der Regelungsscheiben des Lagers des Differentiales
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
0.12 38453-21Х13
0.16 38453-21Х14
0.20 38453-21Х15
0.24 38453-21Х16
0.28 38453-21Х17
0.32 38453-21Х18
0.36 38453-21Х19
0.40 38453-21Х20
0.44 38453-21Х00
0.48 38453-21Х01
0.52 38453-21Х02
0.56 38453-21Х03
0.60 38453-21Х04
0.64 38453-21Х05
0.68 38453-21Х06
0.72 38453-21Х07
0.76 38453-21Х08
0.80 38453-21Х09
0.84 38453-21Х10
0.88 38453-21Х11
0.92 38453-21Х12
Die Klassifikation der Regelungsscheiben der nochmaligen Welle
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
0.12 31499-21Х00
0.16 31499-21Х01
0.20 31499-21Х02
0.24 31499-21Х03
0.28 31499-21Х04
0.32 31499-21Х05
0.36 31499-21Х06
0.40 31499-21Х07
0.44 31499-21Х08
0.48 31499-21Х09
0.52 31499-21Х10
0.56 31499-21Х11
0.60 31499-21Х12
0.64 31499-21Х13
0.68 31499-21Х14
0.72 31499-21Х15
0.76 31499-21Х16
0.80 31499-21Х17
0.84 31499-21Х18
0.88 31499-21Х19
0.92 31499-21Х20
1.44 31499-21Х21
1.96 31499-21Х22
Die Klassifikation der Regelungsscheiben des Zwischenzahnrades
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
0.36 31499-21Х06
0.40 31499-21Х07
0.44 31499-21Х08
0.48 31499-21Х09
0.52 31499-21Х10
0.56 31499-21Х11
0.60 31499-21Х12
0.64 31499-21Х13
0.68 31499-21Х14
0.72 31499-21Х15
0.76 31499-21Х16
0.80 31499-21Х17
0.84 31499-21Х18
0.88 31499-21Х19
0.92 31499-21Х20
1.44 31499-21Х21
1.96 31499-21Х22
Die Hauptsendung
Der Spielraum zwischen dem Seitenzahnrad und dem Ausgleichgehäuse, mm 0.1 ÷ 0.2 
Die Klassifikation der Regelungsscheiben des Seitenzahnrades des Differentiales
Die Dicke, mm Die Nummer des Rings
0.75 ÷ 0.80 38424-E3020
0.80 ÷ 0.85 38424-E3021
0.85 ÷ 90 38424-E3022
0.90 ÷ 0.95 38424-E3023
Die stojanotschnaja Klinke
Der Spielraum “L”, mm 0.25 ÷ 0.50
Die Klassifikation

 

Die Identifizierungsmarkierung Die Nummer
D
31989-21Х00
JE 31989-21Х01
F 31989-21Х02
   
Die Wendungen des Leerlaufs, U/min
Das Modell 27Х61 2200 ÷ 2500
Das Modell 27Х62 2350 ÷ 2650
Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen Nm
Die Bolzen der Befestigung priwodnogo der Disk zum Reformator des Drehens 44 ÷ 59 
Die Bolzen der Befestigung kartera die Transmissionen zum Motor
Die Modelle 1993 wyp.
Der Bolzen № 1 30 ÷ 40
Der Bolzen № 2 39 ÷ 40
Der Bolzen № 3 30 ÷ 40
Die Modelle 1994 wyp.
Der Bolzen № 1 30 ÷ 40
Der Bolzen № 2 39 ÷ 40
Der Bolzen № 3 30 ÷ 40
Der Bolzen № 4 6 ÷ 8
Der Bolzen № 5 30 ÷ 40
Die Modelle mit 1995 bis 1997 wyp. (Alle Bolzen) 70 ÷ 79
Die Modelle ab 1998 wyp.
Der Bolzen № 1 39 ÷ 49
Der Bolzen № 2 30 ÷ 36
Der Bolzen № 3 30 ÷ 36
Der Bolzen № 4 74 ÷ 83
Der Bolzen № 5 30 ÷ 36
Der Bolzen № 6 30 ÷ 36